Forschungsgebiete

Hier finden Sie alle Informationen zu den Forschungsgebieten des IIS-Lehrstuhls.

Enterprise Systems

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen bezüglich des Einsatzes von (modifizierten) Standardsystemen behandelt.

Mehr Informationen

Technologieakzeptanz

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen der Akzeptanz und damit auch verbundenen Nutzungsintensität neuer Technologien behandelt.

Mehr Informationen

Big Data/Business Intelligence (BI)

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen rund um die Speicherungs- und Auswertungsmöglichkeiten der immer weiter steigenden Datenmengen behandelt.

Mehr Informationen

Wirkung und Wirtschaftlichkeit von IT-Systemen

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen bezüglich der stärkeren Integrationsnot­wendigkeit von Domäne und Anwendungssystem behandelt.

Mehr Informationen

Preis-, Sortiments-, Promotion-Management

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen zum Sortiment, Preis und Promotion als zentrale Entscheidungsprobleme eines jedes Handelsunternehmens in den Fokus gestellt und behandelt.

Mehr Informationen

Informationsmodellierung

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen bezüglich der Anforderungen an die Informationsmodellierung und deren hinreichende Erfüllung behandelt.

Mehr Informationen

Transformationsmanagement

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen zur Analysierbarkeit der Unternehmen hinsichtlich der bestehenden Methoden und Instrumenten, sowie der vielfältigen Optimierungspotenziale und deren Abbildbarkeit in IT-Systemen behandelt.

Mehr Informationen

Neue Architekturen für Enterprise Systems

In diesem Forschungsgebiet werden u.a. Fragestellungen bezüglich neuer Architekturen zur zeitnahen Informationsverarbeitung behandelt.

Mehr Informationen

NeuroIS - Neuroscience in Information Systems

Unter dem Begriff NeuroIS werden Methoden und Erkenntnisse aus der Neuroscience auf den Forschungsbereich der Wirtschaftsinformatik übertragen.

Mehr Informationen