Aktuelle offene Stellen

Stellenausschreibung für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / wissenschaftliche Mitarbeiter

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Duisburg-Essen sind ab sofort mehrere Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / wissenschaftliche Mitarbeiter (nach TV-L) mit der Möglichkeit zur Promotion befristet für zunächst 3 Jahre zu besetzen.

Zum Aufbau des Teams im Rahmen der Wirtschaftsinformatik suchen wir Mitarbeiter/innen mit vertieften Kenntnissen in der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit einer Affinität zu Informationssystemen.

Inhaltliche Schwerpunkte des Lehrstuhls in Forschung und Lehre sind Enterprise Systems, die Digitalisierung der Wertschöpfungsketten und deren Transformationsproblematik, Informationsmanagement und Wissenschaftstheorien. Dabei bestehen Forschungskooperationen mit großen Technologieunternehmen.

Neben Ihren Aufgaben und Tätigkeiten in der Lehre erhalten Sie die Möglichkeit zu eigenständigen Forschungsarbeiten und die Gelegenheit zur Anfertigung einer Dissertation. Im Rahmen Ihres Promotionsvorhabens werden Sie vom Hochschullehrer – je nach individuellem Bedarf – betreut, so dass das Ziel der Promotion in angemessener Zeit erreicht wird. Aufgrund vielfältiger Kontakte des Lehrstuhlinhabers zu Technologie- und Handelsunternehmen wird dabei eine anwendungsorientierte Forschung verfolgt, die für die potentiellen Stelleninhaber vielfältige Möglichkeiten zu Dissertationsthemen eröffnen.

Die Universität Duisburg-Essen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Lehre und Forschung an und fordert daher Frauen nachdrücklich zu einer Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Voraussetzungen für Ihre Einstellung sind:

  • Universitätsabschluss (Master of Science) mit einem Notendurchschnitt von mindestens „gut“ in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Neugier, Interesse und die Fähigkeit zu eigenständiger Arbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse, die für die Forschung und der Dokumentation der Forschungsergebnisse in internationalen Journals oder Konferenzen erforderlich sind.

Sie zeichnen sich aus durch (zumindest einige der aufgelisteten Punkte):

  • Neugier, Offenheit und Diskussionsfreudigkeit
  • Auffassungsgabe, Strukturierungsfähigkeiten und die Kreativität bei der Lösung von Problemen
  • Bereitschaft, sich in der Lehre, der Forschung oder bei Kooperationsprojekten zu engagieren, um den Lehrstuhl und auch sich selbst weiter entwickeln zu können. Dabei sollen am Lehrstuhl unterschiedliche Profile miteinander verbunden werden, um aus der Diversität der handelnden Mitarbeiter ein sehr interessantes und produktives Umfeld zu ermöglichen. Auf diese Weise können sich die Mitarbeiter durch unterschiedliche Herausforderungen in die von dem einzelnen Mitarbeiter gewünschte Richtung entwickeln.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Lehrstuhl auf, um sich entweder vorher zu informieren oder senden Sie uns die Unterlagen unmittelbar zu. Die Unterlagen sollten vollständig sein und ein Anschreiben, den Lebenslauf, die Nachweise von Sprachkenntnissen, Zeugniskopien, etc. beinhalten.

Sie können die Anfragen oder Unterlagen per E-Mail an: Herrn Prof. Dr. R. Schütte, Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik senden. Wir würden umgehend zu Ihnen telefonisch Kontakt aufnehmen, um in den Dialog eintreten zu können.

Download der Stellenausschreibung

Stellenausschreibung für studentische Hilfskräfte

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Duisburg-Essen sind ab sofort mehrere Stellen für studentische Hilfskräfte (nach TV-L) für mindestens 8 Stunden pro Woche befristet für zunächst 6 Monaten zu besetzen.

Neben Ihren Aufgaben und Tätigkeiten am Lehrstuhl erhalten Sie die Möglichkeit bei Forschungsarbeiten zu unterstützen und die Gelegenheit zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit.

Die Universität Duisburg-Essen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Lehre und Forschung an und fordert daher Frauen nachdrücklich zu einer Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Voraussetzungen für Ihre Einstellung sind:

  • Student/in im mindestens dritten Fachsemester eines Bachelorstudiengangs bzw. in einem Masterstudiengang der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Informatik oder dem Wirtschaftsingenieurwesen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Kenntnisse in MS Office
  • Arbeiten gerne verantwortungsbewusst und eigenständig im Team
  • Kommunikativ, kontaktfreudig und flexibel

Sie zeichnen sich aus durch (zumindest einige der aufgelisteten Punkte):

  • Neugier, Offenheit und Diskussionsfreudigkeit
  • Hohe Motivation, Engagement und eine strukturierte selbständige Arbeitsweise
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Praxiserfahrung durch Praktika oder Werkstudententätigkeiten absolviert

Nehmen Sie Kontakt mit dem Lehrstuhl auf, um sich entweder vorher zu informieren oder senden Sie die Unterlagen per Mail an Herrn Prof. Dr. R. Schütte ( Sekretariat.IIS (at) icb.uni-due.de), Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik. Die Unterlagen sollten vollständig sein und ein Anschreiben, den Lebenslauf, Zeugniskopien, etc. beinhalten. Wir würden umgehend zu Ihnen Kontakt aufnehmen.

Download der Stellenbeschreibung

Ihre Initiativbewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!