IIS: Aktuelle Meldungen https://www.iis.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Universität Duisburg-Essen de IIS: Aktuelle Meldungen https://www.iis.wiwi.uni-due.de/ https://www.iis.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Universität Duisburg-Essen TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 07 Jan 2021 14:13:36 +0100 IIS-Talents: Case Study zum Thema „Robotic Process Automation“ mit Warth & Klein Grant Thornton https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-case-study-zum-thema-robotic-process-automation-mit-warth-klein-grant-thornton-21729/ Maik Brinkhaus, Manager Digital Advisory bei der Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, berichtet was die IIS-Talents-Teilnehmer erwartet: "Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir euch einen näheren Einblick in die Arbeitswelt von Warth & Klein Grant Thornton im... Maik Brinkhaus, Manager Digital Advisory bei der Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, berichtet was die IIS-Talents-Teilnehmer erwartet:

"Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir euch einen näheren Einblick in die Arbeitswelt von Warth & Klein Grant Thornton im Bereich Governance, Risk, Compliance & Technology geben. 

Um datengetriebene Prozesse zu automatisieren bieten etablierte Technologieunternehmen, aber auch Start-ups, eine Vielzahl von unterschiedlichen Lösungen an. Roboter sind hierbei eine sehr effiziente und effektive Möglichkeit, um Automatisierungen umzusetzen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um physische Roboter, sondern um eine Software (Robotic Process Automation Software), die mit Hilfe implementierter Fähigkeiten Tätigkeiten übernimmt, indem strukturierte Informationen aus verschiedenen Quellen nach bestimmten Regeln verarbeitet werden.

Wir möchten eure Automatisierungsfähigkeiten wecken und mit euch zusammen Roboter bauen. Dabei geht ihr mit uns gemeinsam auf die Suche nach Effizienzsteigerungspotenzialen. Ihr werdet merken, dass Roboter viele Tätigkeiten des Alltags übernehmen kann und dass die Entwicklung richtig viel Spaß macht."

Weitere Details zum Event erhalten die IIS-Talents-Teilnehmer rechtzeitig per Mail. 

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Thu, 07 Jan 2021 14:13:36 +0100
IIS-Talents: Zusagen versendet! https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-zusagen-versendet-21728/ Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr viele Bewerbungen erhalten haben, aus denen wir 21 neue IIS-Talents-Teilnehmer:innen sowie 5 Teilnehmer:innen, die bereits im letzten Jahr schon dabei waren, ausgewählt haben. Das IIS-Talents-Programm startet in diesem Jahr mit einem digitalen... Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr viele Bewerbungen erhalten haben, aus denen wir 21 neue IIS-Talents-Teilnehmer:innen sowie 5 Teilnehmer:innen, die bereits im letzten Jahr schon dabei waren, ausgewählt haben. 

Das IIS-Talents-Programm startet in diesem Jahr mit einem digitalen Kick-Off-Event, an dem alle ausgewählten Studierenden sowie unsere Kooperationspartner teilnehmen. Dabei wird ein erster Eindruck über die Unternehmensbesonderheiten und den aktuellen Themen aus der IT vermittelt. 

Die Motivation der Teilnehmer:innen war sehr vielfältig - nachfolgend ein kleiner Einblick: Ich möchte am IIS-Talents-Programm teilnehmen, weil...

"...ich gerne neue und spannende Unternehmen kennenlernen möchte. Durch die virtuellen Vorträge und Workshops erhoffe ich mir neue Dinge zu lernen und über spannende Themen zu diskutieren. Zudem würde ich vorraussichtlich Ende 2021 meinen Berufseinstieg nach dem Masterstudium planen, so dass ich mich besonders darauf freue, bereits im Studium Kontakte zu Unternehmen knüpfen zu können." (Jana - Wirtschaftsinformatik M.Sc.) 
"...ich aufgrund der vorherigen Teilnahmen der festen Überzeugung bin, durch das IIS-Talents-Förderungsprogramm wichtige Kontakte in die Wirtschaft knüpfen zu können und potentielle Arbeitgeber kennenzulernen." (Leo - Wirtschaftsinformatik M.Sc.)
"...ich mich gerne persönlich weiterentwickeln und mein Profil ausbauen möchte. Das IIS-Talents Programm sehe ich als eine tolle Chance an, das theoretische Wissen aus dem Studium mit Praxiserfahrungen anzureichern sowie wichtige Kontakte zur Industrie zu knüpfen und Einblicke in verschiedene Branchen zu erlangen." (Mara - Wirtschaftsinformatik B.Sc.)
"...Networking der Schlüssel zum Erfolg sein kann. Ein Ausbau meines sozialen und beruflichen Netzwerks kann mir die Chance bieten, meine Soft und Hard Skills weiterzuentwickeln sowie meine beruflichen Ziele im Bereich Wirtschaftsinformatik zu erreichen. Durch die Teilnahme am IIS-Talents-Programm möchte ich meiner Begeisterung für Digitalisierung und den Wandel, den diese in Mensch und Unternehmen mit sich bringt, nachgehen und meine bereits erlernten Kenntnisse aus Praxis und Theorie vertiefen." (Eileen - BWL B.Sc.)
"...interdisziplinärer Austausch ist immer eine gute Idee. Ich freue mich auf den Austausch mit Kommilitonen und den Unternehmen." (Tobias - BWL B.Sc.)
"...ich mir dadurch erhoffe neben dem theoretischen Wissen, welches an der Universität gelehrt wird, praxisnahe Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. Des Weiteren kann ich durch dieses Programm erste Kontakte zu Unternehmen knüpfen, um somit den Grundstein für mein späteres Arbeitsleben zu legen und evtl. meinen zukünftigen Arbeitgeber so kennen zu lernen." (Dennis - Wirtschaftsinformatik M.Sc.)
"...IT immer auf einer praktischen Anwendung beruht und ich mit IIS-Talents einen guten Einblick in die IT-Welt bekommen möchte." (Mojtaba - Wirtschaftsinformatik B.Sc.)
"...ich relativ weit fortgeschritten bin in meinem Studium (7. Fachsemester) im Studiengang der BWL mit der Vertiefung für "Wirtschaftsinformatik" und "Energy and Finance". Im Verlauf meines Studium habe ich mir sehr viele fachliche Kompetenzen aneignen können, wie z.B. SAP S/4HANA (TS410) die ich ganz gerne in die Praxis umsetzen würde. Daher bin ich sehr interessiert daran an dem Workshop teilzunehmen, um eine richtige Stelle zu finden, um meine fachlichen Kompetenzen in die Praxis zu transferieren." (Burak - BWL B.Sc.)
"...um meine Kenntnisse zu erweitern und um mich für den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Nur durch das Umsetzen des im Studium gelernten Wissens kann man dieses in die Praxis nutzen und einsetzen. Dieses Programm bietet mir die Chance an, diese Erfahrung zu erleben." (Mohamad - Wirtschaftsinformatik B.Sc.)
"...ich bisher leider keinerlei praktische Erfahrungen sammeln konnte und würde es als große persönliche und berufliche Möglichkeit wahrnehmen, wenn ich an diesem Programm teilnehmen könnte." (Arian - Wirtschaftsinformatik B.Sc.)
"...ich davon überzeugt bin, dass das Förderprogramm mir eine einzigartige Chance bietet, das theoretisch im Studium Erlernte in einem ganz neuen, praktischen Kontext kennenzulernen. Mich reizt es besonders, ergänzend zum Studium neue Erfahrungen zu sammeln, Einblicke zu erhalten, neue Kontakte zu schließen und in einen Austausch zu kommen. Somit stellt das IIS-Talents-Programm für mich einen wichtigen, den Horizont erweiternden nächsten Schritt dar." (Christina - BWL B.Sc.)
]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Thu, 07 Jan 2021 13:28:56 +0100
Bewerbungsfrist bis zum 20. Dezember verlängert! https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/bewerbungsfrist-bis-zum-20-dezember-verlaengert-21702/ Liebe Studierende, wir haben die Bewerbungsfrist für unser IIS-Talents-Programm bis nächsten Sonntag (20.12.) verlängert. Wir konnten bereits namenhafte Unternehmen gewinnen, die im Rahmen des Programms virtuelle Vorträge und Workshops anbieten. Mit dabei sind nächstes... Liebe Studierende,

wir haben die Bewerbungsfrist für unser IIS-Talents-Programm bis nächsten Sonntag (20.12.) verlängert

Wir konnten bereits namenhafte Unternehmen gewinnen, die im Rahmen des Programms virtuelle Vorträge und Workshops anbieten. Mit dabei sind nächstes Jahr: Warth & Klein Grant Thornton AG, Naturstrom AG, Ernst & Young GmbH, Capgemini Germany, Wirtschaftsbetrieben Duisburg - AöR, mindsquare GmbH, ThyssenKrupp Steel Europe, PPI AG, Provinzial Rheinland Versicherung AG und ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG. 

Eindrücke von den vergangenen IIS-Talents-Events finden Sie auf unserem IIS-Talents-Blog

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter https://www.iis.wiwi.uni-due.de/iis-talents/bewerbungsformular-iis/!

Sarah Seufert und Dennis Eichner

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Mon, 14 Dec 2020 09:31:51 +0100
Prof. Dr. Schütte moderierte ersten CxO-Roundtable zu den aktuellen Herausforderungen im Handel https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/prof-dr-schuette-moderierte-ersten-cxo-roundtable-zu-den-aktuellen-herausforderungen-im-handel-21700/ Prof. Dr. Reinhard Schütte moderiert den CxO-Roundtable der SAP SE. Im Rahmen dieser Diskussionsrunden diskutieren Entscheider aus dem Handel zusammen mit SAP-CIO Florian Roth über die Chancen und Herausforderungen der aktuellen Corona-Krise. Die aktuelle Krise hat nicht nur das private Leben... Prof. Dr. Reinhard Schütte moderiert den CxO-Roundtable der SAP SE. Im Rahmen dieser Diskussionsrunden diskutieren Entscheider aus dem Handel zusammen mit SAP-CIO Florian Roth über die Chancen und Herausforderungen der aktuellen Corona-Krise.

Die aktuelle Krise hat nicht nur das private Leben verändert, sondern auch das geschäftliche Umfeld. Besonders der Handel musste sich stark anpassen und verändern: Umstellung zahlreicher Arbeitsplätze auf Homeoffice, Ansturm auf Webshops, sowie Lieferketten, die sich neuen Herausforderungen stellen mussten! 

In der CxO-Roundtable thematisieren Jörg-Guido Höpfner (COO, ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG), Jens Siebenhaar (CIO, C&A), Alexander Kurtzahn (Head of IT, Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr), Benjamin Beinroth (Senior Vice President IT & Processes, Member of the Executive Management Board, Fressnapf-Gruppe) und Christoph Möltgen (CIO & Mitglied des Vorstands, BERNER Group) besonders die aktuelle Situation unter der Frage „Wo steht der Handel?“. 

Hierzu wurden drei Schwerpunktthemen gesetzt: #1 Die Rolle der IT in der aktuellen Situation, #2 Digitale Transformation und Innovation sowie #3 die Cloud als Erfolgsfaktor im Handel. Die Videos lassen sich unter folgendem Link abrufen: https://webinars.sap.com/de/webinar-serie-retail/de/entscheider-perspektiven

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Wed, 09 Dec 2020 15:04:59 +0100
IIS-Talents: Provinzial ist wieder dabei! https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-provinzial-ist-wieder-dabei-21691/ Wir freuen uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass uns die Provinzial Rheinland auch im nächsten IIS-Talents-Programm als Kooperationspartner unterstützt. Unternehmensprofil Seit ihrer Gründung 1836 ist die Provinzial Rheinland in ihrem Geschäftsgebiet, dem Rheinland, zu Hause. Hier ist der... Wir freuen uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass uns die Provinzial Rheinland auch im nächsten IIS-Talents-Programm als Kooperationspartner unterstützt.

Unternehmensprofil

Seit ihrer Gründung 1836 ist die Provinzial Rheinland in ihrem Geschäftsgebiet, dem Rheinland, zu Hause. Hier ist der Regionalanbieter Marktführer und gehört zugleich zu den führenden deutschen Versicherungsunternehmen. Als öffentlicher Versicherer ist das Unternehmen in den Regierungsbezirken Düsseldorf, Köln sowie den ehemaligen Regierungsbezirken Trier und Koblenz tätig. Seit August 2020 ist die Provinzial Rheinland Teil des Provinzial Konzerns mit Sitz in Münster.

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Mon, 07 Dec 2020 10:36:30 +0100
IIS-Talents: naturstrom ist wieder dabei! https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-naturstrom-ist-wieder-dabei-21690/ Wir freuen uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass naturstrom im nächsten IIS-Talents-Programm wieder als Kooperationspartner dabei ist. Unternehmensprofil NATURSTROM steht für eine klima- und umweltfreundliche bürgernahe Energieversorgung auf Basis 100 % erneuerbarer Energien, die... Wir freuen uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass naturstrom im nächsten IIS-Talents-Programm wieder als Kooperationspartner dabei ist.

Unternehmensprofil

NATURSTROM steht für eine klima- und umweltfreundliche bürgernahe Energieversorgung auf Basis 100 % erneuerbarer Energien, die umweltverträglich, sicher und langfristig bezahlbar ist. In Zukunft wollen wir immer mehr Energie mit erneuerbaren Energieträgern aus der Region produzieren und Verbraucherinnen und Verbraucher vor Ort damit beliefern. Dadurch profitieren alle beteiligten Bürgerinnen und Bürger, Gemeinden, Unternehmen und Landwirte: Denn die Wertschöpfung bleibt in der Region und die Energieversorgung wird sicherer, umweltfreundlicher und demokratischer.

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Mon, 07 Dec 2020 10:36:00 +0100
IIS-Talents: AldiIT ist wieder dabei! https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-aldiit-ist-wieder-dabei-21689/ Wir freuen uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass uns AldiIT auch im nächsten IIS-Talents-Programm als Kooperationspartner unterstützt. Unternehmensprofil Über 100 Jahre Kaufmannstradition, 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter europaweit sowie die unangefochtene deutsche Nummer eins im... Wir freuen uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass uns AldiIT auch im nächsten IIS-Talents-Programm als Kooperationspartner unterstützt.

Unternehmensprofil

Über 100 Jahre Kaufmannstradition, 60.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter europaweit sowie die unangefochtene deutsche Nummer eins im Discount: Die Geschichte von ALDI ist von vielen großen und kleinen Erfolgen geprägt. Auf Grundlage unserer traditionellen Kaufmannswerte – einfach, verantwortungsbewusst, verlässlich – bieten wir Ihnen Tag für Tag eine Angebotspalette von höchster Qualität und vergessen dabei nie, uns für eine nachhaltige Zukunft zu engagieren. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte ist unsere leistungsstarke IT-Organisation. Mit effizienten Lösungen werden hier immer wieder Möglichkeiten geschaffen, die viele komplexe logistische Strukturen des Handels einfacher machen.

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Mon, 07 Dec 2020 10:34:00 +0100
IIS-Talents: Capgemini ist wieder dabei! https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-capgemini-ist-wieder-dabei-21624/ Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Capgemini im nächsten IIS-Talents-Programm wieder als Kooperationspartner dabei ist. Unternehmensprofil Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein... Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Capgemini im nächsten IIS-Talents-Programm wieder als Kooperationspartner dabei ist.

Unternehmensprofil

Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Auf dem Fundament von 50 Jahren Erfahrung und umfangreichem branchenspezifischen Know-how hilft Capgemini seinen Kunden, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Hierfür steht ein komplettes Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb zur Verfügung. Capgemini ist überzeugt davon, dass der geschäftliche Wert von Technologie von und durch Menschen entsteht.

]]>
dennis.eichner@stud.uni-due.de Mon, 07 Dec 2020 10:32:00 +0100
Prof. Dr. Schütte spricht im SAP News Podcast über die Stärkung der IT im Handel durch die Corona-Krise https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/prof-dr-schuette-spricht-im-sap-news-podcast-ueber-die-staerkung-der-it-im-handel-durch-die-corona-krise-21681/ Prof. Dr. Reinhard Schütte ist in der 13. Folge des SAP News Podcasts mit dem Titel „Die IT einer Branche im Aufwind: Der Handel geht gestärkt in die Zukunft“ zu hören. Als Experte der verschiedenen Handelsbranchen weist er auf Innovationspotenziale hin und stellt im Gespräch erste bahnbrechende... Prof. Dr. Reinhard Schütte ist in der 13. Folge des SAP News Podcasts mit dem Titel „Die IT einer Branche im Aufwind: Der Handel geht gestärkt in die Zukunft“ zu hören. Als Experte der verschiedenen Handelsbranchen weist er auf Innovationspotenziale hin und stellt im Gespräch erste bahnbrechende Ideen vor.

Ausgangspunkt ist, dass der Handel durch die Corona-Krise zur Aktion gezwungen wurde. Insbesondere brachte die aktuelle Krise die IT dazu, in den als systemrelevant eingestuften Teilen der Branche, schnell auf die neuen Herausforderungen zu reagieren und ihre Rolle in den Unternehmen zu stärken. Doch selbst ohne den Druck der Krise ist die digitale Transformation der Weg zu neuen Ideen im Handel.

Der Podcast ist unter dem folgenden Link abrufbar: https://news.sap.com/germany/2020/11/13-die-it-einer-branche-im-aufwind-der-handel-geht-gestaerkt-in-die-zukunft/

Konkret, praxisnah und inspirierend beleuchten IT-Experten und Branchenkenner im SAP News Podcast aktuelle Fragestellungen in Unternehmen. Vordenker und SAP-Kunden liefern Ideen und Lösungsvorschläge für den digitalen Wandel.

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Wed, 02 Dec 2020 15:59:18 +0100
„Fakten statt Bauchgefühl“ – Lehrstuhl-Projekt „KIEPO“ im BTE Magazin des Handelsverbands https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/fakten-statt-bauchgefuehl-lehrstuhl-projekt-kiepo-im-bte-magazin-des-handelsverbands-21671/ Wir freuen uns, dass der Handelsverband unser Projekt zur Preis- und Produktplatzierungsoptimierung mittels Künstlicher Intelligenz ausführlich im Branchenmagazin für die Textilwirtschaft erwähnt. "So können wir verschiedene Szenarien bzgl. Preissenkung und Platzierung der Ware durchspielen und... Wir freuen uns, dass der Handelsverband unser Projekt zur Preis- und Produktplatzierungsoptimierung mittels Künstlicher Intelligenz ausführlich im Branchenmagazin für die Textilwirtschaft erwähnt.
"So können wir verschiedene Szenarien bzgl. Preissenkung und Platzierung der Ware durchspielen und hoffentlich Muster erkennen, aus denen sich Handlungsempfehlungen ableiten lassen" so Christoph Berger, Projektteilnehmer mit Ebbers Modeerlebnis.    

Das vorliegende Projekt "KIEPO" hat das Ziel Künstliche Intelligenz (KI) für den deutschen Einzelhandel, insb. für kleine und mittelständische Unternehmen, massentauglich, wirtschaftlich sinnvoll einsetzbar zu machen und so einen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbssituation zu leisten. Der Kernpunkt der Wettbewerbsbefähigung liegt dabei in den Aspekten Preis und Platzierung.Diese Aspekte sollen mithilfe von Methoden der KI optimiert werden. Neuartigen elektronischen Preisetiketten können Artikel auf der Ladenfläche automatisiert lokalisieren und die daraus gewonnen Daten, verknüpft mit bestehenden, fließen in ein KI-Modell zur optimalen Platzierung und Preissetzung ein. Neben einem Proof-of-Concept und der wissenschaftlichen Fundierung soll ein Softwareprototyp entstehen, welcher in Zusammenarbeit mit einem Handelsverband KMU-Händlern in der Breite verfügbar gemacht wird. So wird der stationäre Einzelhandel in NRW befähigt mit den fortschrittlichen Technologien der „reinen“ digitalen Händlern mitzuhalten.

Zum aktuellen Beitrag geht es hier: https://www.bte.de/publikationen/bte-magazin-mb/

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Thu, 26 Nov 2020 09:44:03 +0100