IIS: Aktuelle Meldungen https://www.iis.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Universität Duisburg-Essen de IIS: Aktuelle Meldungen https://www.iis.wiwi.uni-due.de/ https://www.iis.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Universität Duisburg-Essen TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 06 Jan 2022 14:32:19 +0100 Offene SHK-/WHK-Stellen https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/offene-shk-whk-stellen-22399/?no_cache=1 Liebe Studierende, gerne möchten wir Sie auf folgende Stellenausschreibungen aufmerksam machen: SHK/WHK im Projekt Schulbotschafter der Wirtschaftsinformatik Das Schulbotschafter-Projekt der Wirtschaftsinformatik sucht ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche... Liebe Studierende,

gerne möchten wir Sie auf folgende Stellenausschreibungen aufmerksam machen:

  • SHK/WHK im Projekt Schulbotschafter der Wirtschaftsinformatik

Das Schulbotschafter-Projekt der Wirtschaftsinformatik sucht ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (nach TV-L) zur Unterstützung vielfältiger projektbezogener Tätigkeiten. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsumfang richtet sich nach der entsprechenden Tätigkeit und beträgt 8 bis 12 Stunden (nach Absprache).

  • SHK/WHK im Projekt IIS-Talents des IIS-Lehrstuhls

Das IIS-Talents-Programm sucht ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (nach TV-L) zur Unterstützung vielfältiger projektbezogener Tätigkeiten. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsumfang richtet sich nach der entsprechenden Tätigkeit und beträgt 5 bis 8 Stunden (nach Absprache).

  • SHK/WHK im Projekt Digital Business des IIS-Lehrstuhls und des SITM-Lehrstuhls

Das Kursprogramm Digital Business sucht ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (nach TV-L) zur Unterstützung verschiedener kursprogrammbezogener Tätigkeiten. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsumfang richtet sich nach der entsprechenden Tätigkeit und beträgt 8 bis 16 Stunden (nach Absprache).

Im Anhang finden Sie die detaillierten Stellenausschreibungen. 

Wir wünschen viel Erfolg bei der Bewerbung!

Ihr IIS-Team

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Thu, 06 Jan 2022 14:32:19 +0100
Workshop zum Einsatz von Process Mining im Online Handel & im stationären Geschäft https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/workshop-zum-einsatz-von-process-mining-im-online-handel-im-stationaeren-geschaeft-22365/?no_cache=1 Celonis (Marktführer im Bereich Process Mining & Decacorn-Software-Startup) führt am 16.12.2021 um 14:15 Uhr virtuell über Zoom einen Workshop zum Einsatz von Process Mining im Online-Handel und im stationären Geschäft mit uns durch. Alle interessierten Studierenden sind dazu herzlich... Celonis (Marktführer im Bereich Process Mining & Decacorn-Software-Startup) führt am 16.12.2021 um 14:15 Uhr virtuell über Zoom einen Workshop zum Einsatz von Process Mining im Online-Handel und im stationären Geschäft mit uns durch. 
Alle interessierten Studierenden sind dazu herzlich eingeladen.

  • Anmeldung bitte per Mail über unser Sekretariat (sekretariat.iis@icb.uni-due.de)

 

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Wed, 01 Dec 2021 18:03:46 +0100
Gastvortrag "Clash of Cultures? - Aus Marketing wird Softwareentwicklung" https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/gastvortrag-clash-of-cultures-aus-marketing-wird-softwareentwicklung-22364/?no_cache=1 Liebe Studierende, im Rahmen der RES-Übung werden im Dezember 2021 zwei interessante Gastvorträge gehalten, wobei wir Euch schon jetzt den ersten Vortrag empfehlen wollen. Herr Oberste-Schemmann (VP Loyalty/ CRM, Fressnapf) wird zusammen mit Frau Hagedorn (Expert CRM, Fressnapf) über das... Liebe Studierende,
im Rahmen der RES-Übung werden im Dezember 2021 zwei interessante Gastvorträge gehalten, wobei wir Euch schon jetzt den ersten Vortrag empfehlen wollen. 

Herr Oberste-Schemmann (VP Loyalty/ CRM, Fressnapf) wird zusammen mit Frau Hagedorn (Expert CRM, Fressnapf) über das Thema „Clash of Cultures - Aus Marketing wird Softwareentwicklung“ referieren. 

Alle interessierten Studierenden sind dazu herzlich eingeladen.

  • 09.12.2021 um 14:15
  • R09 R04 H02 - Campus Essen

Aktuell ist der Vortrag in Präsenz geplant.  

 

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Wed, 01 Dec 2021 17:54:24 +0100
Forschungsprojekt erhält den ZukunftHandel-Award vom Handelsverband und Google https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/forschungsprojekt-erhaelt-den-zukunfthandel-award-vom-handelsverband-und-google-22353/?no_cache=1 Wir freuen uns, dass wir mit @modehausEbbers für unser innovatives Forschungsprojekt zur Platzierung und InStore-Navigation im Omnichannelhandel überzeugt haben und mit dem diesjährigen ZukunftHandel Award vom Handelsverband und Google ausgezeichnet worden sind. Ein kleiner... Wir freuen uns, dass wir mit @modehausEbbers für unser innovatives Forschungsprojekt zur Platzierung und InStore-Navigation im Omnichannelhandel überzeugt haben und mit dem diesjährigen ZukunftHandel Award vom Handelsverband und Google ausgezeichnet worden sind. Ein kleiner inhaltlicher Einblick ist auf dem Instagram-Kanal vom Modehaus ebbers zu finden - schauen Sie gerne vorbei: Link zum Video

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Mon, 29 Nov 2021 11:51:47 +0100
IIS-Adventskalender auf Instagram https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-adventskalender-auf-instagram-22338/?no_cache=1 Wir freuen uns, dass wir zusammen mit unseren Kooperationspartner euch in diesem Jahr den IIS-Adventskalender auf Instagram anbieten zu können. Um mitzumachen, müsst ihr uns folgen (https://www.instagram.com/iislehrstuhl.ude/ ) und u.a. die tägliche Gewinnspielfrage beantworten. Der... Wir freuen uns, dass wir zusammen mit unseren Kooperationspartner euch in diesem Jahr den IIS-Adventskalender auf Instagram anbieten zu können. Um mitzumachen, müsst ihr uns folgen (https://www.instagram.com/iislehrstuhl.ude/ ) und u.a. die tägliche Gewinnspielfrage beantworten. Der Adventskalender steht dabei thematisch mit der Wirtschaftsinformatik in Zusammenhang. Freut euch auf 24 Überraschungen! 

Viel Erfolg wünscht euch euer IIS-Lehrstuhl!  

 

Teilnahmebedingungen: 

1. VERANSTALTER

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Universität Duisburg-Essen, Universitätsstraße 9, 45141 Essen. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram ist neben unserem Newsletter lediglich eine Plattform, auf denen der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme die Gewinnspielaktion vermarktet. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram sondern der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme. Sämtliche Fragen, Kommentare und/oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind ausschließlich an den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme zu richten. 

2. TEILNAHMEBERECHTIGUNG

Teilnahmeberechtigt sind eingeschriebene Studierende der WIWI-Fakultät der Universität Duisburg-Essen (müssen eine Studienbescheinigung vorlegen können), welche ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben. 

3. TEILNAHMEFRIST

Informationen zur Teilnahmefrist können aus dem Gewinnspiel auf der jeweiligen Plattform oder weiter unten im Abschnitt des einzelnen Gewinnspiels entnommen werden.

4. TEILNAHME

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über das Teilnehmen auf dem jeweiligen Social Media Kanal. Die Teilnahmevoraussetzungen, die Teilnahmedauer, die Gewinne und Informationen zur Gewinnerzielung ergeben sich aus der Gewinnspielbeschreibung.

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen (organisatorischen, technischen oder rechtlichen) Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche zu.  

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. 

5. AUSWAHL UND BENACHRICHTIGUNG DES GEWINNERS

Die Gewinner werden per Zufall ausgelost und im Anschluss an das tägliche Gewinnspiel innerhalb von 3 Tagen per persönlicher Nachricht auf Instagram informiert. Die Gewinner müssen ebenfalls innerhalb von 7 Tagen auf die Nachricht reagieren. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb der vorgegebenen Frist, wird sein Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.

6. GEWINNE

Der Gewinn richtet sich an das jeweiligen Gewinnspiel. Alle Informationen sind aus dem Gewinnspiel auf der Plattform selbst oder im weiteren Verlauf unter dem Abschnitt des einzelnen Gewinnspiels zu entnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

7. AUSHÄNDIGUNG DES PREISES

Der Gewinner verpflichtet sich nach Absprache zur Abholung des Preises am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme (R09 R03 H38) bis zum 31.01.2022. Bei Überschreitung der Frist verfällt der Gewinn. Eine Übermittlung des Gewinns über den Versandweg ist ausgeschlossen. 

8. DATENSCHUTZ

Zur Übermittlung der Gewinne werden die persönlichen Daten (E-Mail Adresse, Name und Adresse) der Gewinner nicht an Dritte weitergegeben.

9. RECHTSWEG

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. HAFTUNG

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme haftet nicht für Schäden die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen, es sei denn, der Gewinnspielanbieter bzw. dessen Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten. 

]]>
Sarah.Seufert@icb.uni-due.de Mon, 22 Nov 2021 10:46:24 +0100
Sonderprojekt: „Produktionsplanung und Kapazitätscontrolling bei einem KMU im Dienstleistungsbereich mit einem Excel-basierten Dashboard“ https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/sonderprojekt-produktionsplanung-und-kapazitaetscontrolling-bei-einem-kmu-im-dienstleistungsbereich-mit-einem-excel-basierten-dashboard-22326/?no_cache=1 In Kooperation mit der WSG Wärmezähler-Service GmbH aus Essen bietet der IIS-Lehrstuhl dieses Wintersemester ein Sonderprojekt mit dem Titel „Produktionsplanung und Kapazitätscontrolling bei einem KMU im Dienstleistungsbereich mit einem Excel-basierten Dashboard“ an. Im Rahmen dieses...

In Kooperation mit der WSG Wärmezähler-Service GmbH aus Essen bietet der IIS-Lehrstuhl dieses Wintersemester ein Sonderprojekt mit dem Titel „Produktionsplanung und Kapazitätscontrolling bei einem KMU im Dienstleistungsbereich mit einem Excel-basierten Dashboard“ an.

Im Rahmen dieses Projektes sollen Sie in einer Gruppe von Studierenden eine KMU-taugliche Software konzipieren und implementieren, die die Funktionen der Produktionsplanung und des Kapazitätscontrollings abdecken. Dabei wünscht sich die WSG ein pragmatisches Dashboard zur Visualisierung der wichtigsten KPIs, das z.B. folgende Anforderungen abdeckt:

 

  • Auftragsverfolgung vom Wareneingang über die Aufarbeitung, messtechnische Prüfungen bis zum Warenausgang
  • Darstellung der aktuellen Kapazitätsauslastung
  • Auskunft, ob neue Aufträge angesichts der aktuellen Kapazitätsauslastung angenommen, abgelehnt oder verschoben werden sollen
  • Materialbedarf und Einkauf planen
  • reibungslosen und effizienten Ablauf der Produktionsprozesse unterstützen
  • Forecast der im Planungszeitraum herzustellenden Produkte

 

Im Rahmen des Bachelor-/ Masterprojektes haben wir dabei folgende Anforderungen an die Projektgruppe:

 

  • Erstellung eines Projektplans und Verteilung der Aufgaben auf die Gruppenmitglieder
  • Erstellung der Anforderungsanalyse aus Gesprächen mit Vertretern der WSG
  • Erstellung von Prozessmodellen/ Prozessübersichten zur Planung des Dashboards
  • Konzeption des Dashboards
  • Implementierung des Dashboards

 

Wenn wir mit diesem Projekt Ihr Interesse geweckt haben, dann wenden Sie sich bitte per Mail an anika.nissen@icb.uni-due.de .

Eine Bewerbung ist nur in Gruppen von 4-6 Bachelorstudierenden ODER 2-3 Masterstudierenden möglich. Für Studierende im Bachelor sind 90 Credits Points im Grundstudium erforderlich, um an dem Projekt teilnehmen zu können. Bitte schicken Sie 1x Bewerbung je Gruppe per Mail zu, in der Sie ein kurzes Motivationsschreiben, sowie die aktuellen Transcript of Records der Gruppenmitglieder beifügen.

Der Bewerbungsschluss ist der 28.11.2021 um 23:59 Uhr

 

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Wed, 17 Nov 2021 11:27:36 +0100
IIS-Talents: Abschlussevent am Baldeney See https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-talents-abschlussevent-am-baldeney-see-22319/?no_cache=1 Und so ist auch wieder ein weiteres Jahr des IIS-Talents-Programms vergangen. Den Schlusspunkt für den diesjährigen Durchlauf stellte das Abschlussevent am 30.09. am Seaside Beach Baldeney dar. Gemeinsam konnten wir mit einigen der IIS-Talents-Teilnehmern und der Kooperationspartner unsere... Und so ist auch wieder ein weiteres Jahr des IIS-Talents-Programms vergangen. Den Schlusspunkt für den diesjährigen Durchlauf stellte das Abschlussevent am 30.09. am Seaside Beach Baldeney dar. Gemeinsam konnten wir mit einigen der IIS-Talents-Teilnehmern und der Kooperationspartner unsere Treffsicherheit am Bogenschießstand zu Beginn des Events unter Beweis stellen. Anschließend haben wir den Abend beim gemeinsamen Grillen mit ein paar Getränken und netten Gesprächen ausklingen lassen.

Trotz all der Schwierigkeiten, die uns auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie begegneten, sind wir sehr froh, dass wir eine Reihe von sehr interessanten Events über Online-Formate durch unsere Kooperationspartner anbieten konnten. An der Stelle möchten wir uns nochmals sowohl bei den Kooperationspartnern als auch bei den IIS-Talents-Teilnehmern für den diesjährigen Durchlauf herzlich bedanken.

Der nächste Durchlauf wird voraussichtlich mit dem Beginn des Sommersemsters 2022 starten. Sobald wir euch Genaueres sagen können, werden wir dies hier kommunizieren. 

 

Bis bald 

Sarah und Dennis 

]]>
dennis.eichner@stud.uni-due.de Thu, 11 Nov 2021 15:47:40 +0100
SoundsRide receives Best Paper Award at ACM UIST https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/soundsride-receives-best-paper-award-at-acm-uist-22290/?no_cache=1 Our latest research has received a Best Paper Award at this year's ACM Symposium on User Interface Software and Technology (ACM UIST), a premier research venue for innovations in human-computer interfaces! We presented SoundsRide, an in-car audio augmented reality system that mixes music in... Our latest research has received a Best Paper Award at this year's ACM Symposium on User Interface Software and Technology (ACM UIST), a premier research venue for innovations in human-computer interfaces!

We presented SoundsRide, an in-car audio augmented reality system that mixes music in real-time, synchronized with events along the ride. Check-out the preview on YouTube. The research is a collaboration between Porsche AG, the IIS Chair, and SIPLAB from ETH Zürich. 

Find our paper at https://lnkd.in/d9EGQKV8 and more on the UIST program at https://lnkd.in/d5BedEKk.

]]>
Mohamed.Kari@icb.uni-due.de Wed, 20 Oct 2021 09:48:44 +0200
Vier neue Professuren im Bereich Wirtschaftsinformatik in Essen zu besetzen - Bewerbungen ab sofort möglich https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/vier-neue-professuren-im-bereich-wirtschaftsinformatik-in-essen-zu-besetzen-bewerbungen-ab-sofort-moeglich-22285/?no_cache=1 An der Universität Duisburg-Essen sind im Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik (ICB) in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Universitätsprofessuren zu besetzen. Universitätsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Sustainable Supply Chain... An der Universität Duisburg-Essen sind im Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik (ICB) in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Universitätsprofessuren zu besetzen.

  • Universitätsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Sustainable Supply Chain Management“
  • Universitätsprofessur als Stiftungsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Applikationsmanagement“
  • Universitätsprofessur als Stiftungsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Artificial Intelligence (AI) im Marketing“
  • Universitätsprofessur als Stiftungsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Transformationsmanagement“

Die Professuren sind integraler Bestandteil der Wirtschaftsinformatik in Essen, die mit den Professuren des neuen Forschungsschwerpunkts „Digitalisierung in Handel und Dienstleistungen“ neun Professuren umfasst; es ist einer der größten Wirtschaftsinformatik-Standorte in Deutschland. Die Wirtschaftsinformatik-Professuren bilden dabei zusammen mit zehn weiteren Professuren für Informatik und 23 Professuren für BWL und VWL eine leistungsstarke Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Mon, 18 Oct 2021 15:33:49 +0200
IIS-Publikation auf der HICCS 2022 angenommen https://www.iis.wiwi.uni-due.de//aktuelles/einzelansicht/iis-publikation-auf-der-hiccs-2022-angenommen-22265/?no_cache=1 Wir freuen uns, dass ein wissenschaftlicher Beitrag von Marek Hütsch und Tobias Wulfert für die HICCS 2022 angenommen wurde. Seit 1968 ist die Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS) weltweit als die am längsten bestehende wissenschaftliche Konferenz im... Wir freuen uns, dass ein wissenschaftlicher Beitrag von Marek Hütsch und Tobias Wulfert für die HICCS 2022 angenommen wurde.

Seit 1968 ist die Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS) weltweit als die am längsten bestehende wissenschaftliche Konferenz im Bereich Information Systems bekannt. Die HICSS bietet ein hochgradig interaktives Arbeitsumfeld für Spitzenwissenschaftler aus dem akademischen Bereich und der Industrie aus über 60 Ländern zum Austausch von Ideen in verschiedenen Bereichen der Informations-, Computer- und Systemwissenschaften.

Der Beitrag ist von Marek Hütsch und Tobias Wulfert verfasst und trägt den Titel "Design Principles for Machine Learning Marketplaces in Enterprise Systems".

Abstract:

While standardized enterprise systems (ES) have become widely accepted, this is not the case for machine learning (ML) implementations, which are mostly developed individually in company-specific projects. Necessary historical data and rare ML capabilities result in a low cross-market ML utilization. To overcome the high usage barriers of ML, it should be incorporated into ES in a standardized manner. Therefore, we propose to implement an ML marketplace. While marketplaces in ES already exist, this paper proposes a marketplace dedicated to the exchange of ML models in a federated learning approach. Accordingly, this work formulates four meta requirements based on interviews, which are structured by marketplace governance dimensions. With these meta-requirements, an ML marketplace was implemented in a design science research project, from which eight design principles are derived. The design principles address governance dimensions for making ML accessible to many companies and allow them to integrate ML into existing ES.

 

 

 

 

]]>
jan.busch@rca.uni-due.de Mon, 11 Oct 2021 17:33:44 +0200