Projekt 1

Projekt 1: Konzeption und Prototypisierung eines Dashboards für ein Machine Learning Backend

Problemstellung:

In Zusammenarbeit mit einem Startup gilt es ein Prototyp für ein Dashboard zur Anzeige von ML-basierten Optimierungsprozessen zu konzeptionieren und zu entwickeln. Dabei gilt es erstmal die Anforderungen der Nutzer (Entwickler und Unternehmenskunden) zu analysieren und daraus eine Konzeption in Zusammenarbeit mit dem Startup zu entwickeln. Die als zielführend erachteten Konzepte sind dann einmal prototypisch zu realisieren.

Anforderungen an die Projektgruppe:

  • Erstellung eines Projektplans und Verteilung der Aufgaben auf die Gruppenmitglieder
  • Erstellung einer Anforderungsanalyse und Konzeption
  • Umsetzung der Konzeption mit Beispieldaten des Projektpartners mit einer Programmiersprache nach Wahl (beispielsweise Dash Plotly)

Voraussetzungen:

  • Studierende der Wirtschaftsinformatik oder Angewandten Informatik im Bachelor mit mindestens 90 CP oder im Master
  • Vorkenntnisse in Programmierung

Zielgruppe: Bachelor- oder Masterstudierende 

Sprache: Deutsch oder Englisch 

Betreuer: Felix Weber

Projekt 2

Projekt 2: Machine Learning based Scraping für eine Dynamic Pricing Platform – Entwicklung eines Prototyps

Problemstellung:

In Zusammenarbeit mit einem Startup gilt es ein Prototyp für die Datenbeschaffung als Grundlage einer Dynamic Pricing Plattform zu entwickeln. Das Ziel des Projektes ist ein Softwarekonstrukt zum dynamischen Scraping der Inhalte von Webshops zur Ermittlung von Wettbewerbspreisen. Gerne können dazu Methoden des Maschinellen Lernens eingesetzt werden (beispielsweise zur ML-basierten Erkennung von Produktinformationen, Aktionspreisen oder Fehlererkennung).

Anforderungen an die Projektgruppe:

  • Erstellung eines Projektplans und Verteilung der Aufgaben auf die Gruppenmitglieder
  • Erstellung einer Anforderungsanalyse und Konzeption
  • Aufsetzen eines CI-CD-Workflow basierend auf GitHub und AWS
  • Entwicklung einer Scraping-Infrastruktur mit einem aktuellen Technologiestack (Python, PHP Laravel, MySQL, MongoDB)
  • Testmanagement (Continuous Testing, Unit Tests)

Voraussetzungen:

  • Studierende der Wirtschaftsinformatik oder Angewandten Informatik im Bachelor mit mindestens 90 CP oder im Master
  • Vorkenntnisse in Programmierung (wahlweise Python, PHP Laravel, MySQL, MongoDB) zwingend notwendig (oder Sie legen überzeugend dar, dass Sie sich in die Themen einarbeiten wollen und können)

Zielgruppe: Bachelor- oder Masterstudierende 

Sprache: Deutsch oder Englisch 

Betreuer: Felix Weber

Projekt 3

Projekt 3: Entwicklung einer Unternehmenswebseite für einen SmartHome Anbieter

Problemstellung:

Die SmarTIIS GmbH ist ein junges und dynamisches Unternehmen und möchte nun ihr erstes Produkt mit einer kompletten Neugestaltung Ihrer Webseite im Web präsentieren. Da intern derzeit die Ressourcen fehlen und ein neuer, externer Blick erwünscht ist, werden Sie als Projektgruppe dafür beauftragt. Ihre Aufgabe ist nun die Anforderungen aufzunehmen und aus ersten Prototypen heraus eine Webseite zu erstellen.

Anforderungen an die Projektgruppe:

  • Erstellung eines Projektplans und Verteilung der Aufgaben auf die Gruppenmitglieder
  • Erstellung von Anforderungs- und Szenarioanalysen
  • Erstellung von Personas und Customer Journeys
  • Erstellung von Low- und High-Fidelity Prototypen
  • Webseiten-Entwicklung bspw. mit HTML/CSS/JavaScript

Voraussetzungen:

  • Studierende der Wirtschaftsinformatik oder Angewandten Informatik im Bachelor mit mindestens 90 CP oder im Master
  • Vorkenntnisse in Frontend-Entwicklung vorteilhaft

Zielgruppe: Bachelor- oder Masterstudierende 

Sprache: Deutsch oder Englisch 

Betreuer: Anika Nissen

Projekt 4

Projekt 4: Prototypische Entwicklung einer Digital Signage-Lösung für Universitäten

Problemstellung:

Digital Signage ist zu einem wichtigen neuen Kanal für die Kommunikation mit Verbrauchern in vielen Alltagssituationen geworden. So richten sich Digital Signage-Lösungen in Einkaufsumgebungen des Einzelhandels an Kunden oder im öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie am Flughafen an Passagiere zur Vermittlung von Informationen, Nachrichten und Werbeinhalten. Auch der öffentliche Raum an Universitäten ist prädestiniert für die Inhaltsvermittlung an verschiedene Stakeholdergruppen wie Studierende, Hochschulangehörige und Gäste. Basierend auf Digital Signage-Konzepten aus anderen Branchen soll innerhalb dieses Projektes eine prototypische Lösung für die Universität Duisburg-Essen entwickelt werden. Der Prototyp soll dabei sowohl eine High Fidelity-Version des Frontends sowie ein Konzept für mögliche Inhalte beinhalten.

Anforderungen an die Projektgruppe:

  • Erstellung eines Projektplans und Verteilung der Aufgaben auf die Gruppenmitglieder
  • Erstellung einer Anforderungs- und Szenarioanalyse 
  • Durchführung der Softwareauswahl
  • Analyse bestehender Digital Signage-Ansätze (an Universitäten) und Ausarbeitung eines Konzepts für die Universität Duisburg-Essen
    • Konzeption des Front-Ends
    • Konzeption möglicher Inhalte
    • Konzeption des Inhaltspflegeprozesses
  • Prototypische Umsetzung einer Digital Signage-Lösung für die Universität Duisburg-Essen

Voraussetzungen:

  • Studierende der Wirtschaftsinformatik oder Angewandten Informatik im Bachelor mit mindestens 90 CP oder im Master
  • Vorkenntnisse in Frontend-Entwicklung vorteilhaft

Zielgruppe: Bachelor- oder Masterstudierende 

Sprache: Deutsch oder Englisch 

Betreuer: Tobias Wulfert