Fr, 06. Nov. 2020   Seufert, Sarah

Interview mit Herrn Hoepfner über die Einführung von Enterprise Systems bei ALDI

Wir freuen uns, dass wir Herrn Jörg-Guido Hoepfner für ein Interview über die SAP-Einführung bei ALDI gewinnen konnten. Herr Hoepfner ist Chief Operating Officer bei der ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG mit Sitz in Essen.

Das Interview ist in drei Teile gegliedert. Der Anfang ist ALDI als Unternehmen gewidmet. Dabei wird ALDI als Erfinder des Discounts dargestellt, aktuelle Herausforderungen trotz des Vergangenheitserfolgs erläutert und auch neue Herausforderungen durch die Corona-Zeit angesprochen. Im Weiteren wird dann auf die SAP-Einführung bei ALDI eingegangen. Hier stellen sich im Rahmen unserer Vorlesungen einige Fragen, die dann durch Herrn Höpfner beantwortet werden: Warum musste ALDI überhaupt eine neue Softwarelösung einführen und was sollte diese Software aus betriebswirtschaftlicher Sicht leisten?, Warum fiel die Entscheidung für Standardsoftware?, Welche Implikationen hat eine solche Einführung für die Organisation, für die Mitarbeiter? Was muss bei der Einführung beachtet werden? Daran anschließend folgt eine Diskussion zwischen Herrn Prof. Dr. Schütte und Herrn Hoepfner, um einen Einblick in den Tagesablauf eines Top-Managers zu erhalten und auch Chance sowie Risiken von SAP-Standardsoftware zu diskutieren.

Das Interview ist ab sofort für unseren Studierenden in den Moodle-Kursen „Enterprise Systems“, „Enterprise Transformation“, "Management of Large Enterprise Systems", "Retail Enterprise Systems" und „Wirkung und Wirtschaftlichkeit von IT-Systemen“ verfügbar. Wir hoffen, dass wir Ihnen somit einen tieferen Einblick in die Einführung von ERP-Systemen am Beispiel unseres Praxispartners geben können. Für Fragen oder Anmerkungen nutzen Sie gerne unsere Diskussionsforen!