Prof. Dr. Reinhard Schütte

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr.ReinhardSchütte

Raum:
R09 R03 H35
Telefon:
+49 201 18-34061
E-Mail:
Sprechstunde:
Donnerstag 11:45 - 12:45 Uhr und nach Vereinbarung (bitte kündigen Sie Ihre Teilnahme kurz per Mail an) Während der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde nur nach Vereinbarung statt. Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Zur Person:

Mein bisheriger beruflicher Werdegang ist durch die Dualität von wissenschaftlicher Neigung und praktischer Anwendung geprägt. Dabei werden die Probleme der Wirtschaftsinformatik aus einer domänenorientierten Perspektive, vor allem der von Handelsunternehmen, betrachtet. Aus den theoretischen Erkenntnissen sowie den praktischen Erfahrungen ist es mir wichtig, dass interdisziplinär „gedacht“ wird. 

In meinem Studium an der Universität Münster habe ich mich vor allem mit der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, der Industriebetriebslehre und der Finanzierungstheorie beschäftigt. Als Assistent der Wirtschaftsinformatik in Münster habe ich dann meine bereits in der Industriebetriebslehre begonnene Ausrichtung zur Wirtschaftsinformatik (Expertensysteme in der Produktionsplanung und –steuerung) weiter vertieft, in dem mich das Forschungsgebiet der Informationsmodellierung sowie die Wissenschaftstheorie besonders faszinierten, was sich auch in meiner Dissertation zu den Grundsätzen ordnungsmäßiger Referenzmodellierung ausdrückt. 

Nach der Promotion habe ich am Institut von Herrn Zelewski an der noch nicht fusionierten Universität Essen gelehrt und geforscht. Aus dieser Zeit stammt auch die grundsätzlich liberale Sichtweise auf unterschiedliche Forschungsansätze, wobei ich eine konstruktionsorientierte Wirtschaftsinformatik-Perspektive einnehme. Die Gestaltung der unternehmerischen Realität ist ein wesentliches Ziel der Wirtschaftsinformatik, auch wenn Gestaltung niemals bedeuten darf, dass diese -wissenschaftlich betrachtet- ohne eine mindestens begründete Erklärung basieren darf. 

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf integrierten Informationssystemen, d.h. auf größeren Systemen und deren Management, welches von der Entwicklung von Standardsoftware bis zu deren Einführung reicht. Die Forschungsinteressen entsprechen denen des Lehrstuhls (siehe daher auch dort). Um sie an dieser Stelle noch einmal zusammenzufassen: 

In der Lehre decke ich insbesondere folgende Themen ab: 

Lebenslauf:

  • Seit Oktober 2015: Übernahme des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme an der Universität Duisburg-Essen 
  • Gast-Professor für Informationsmanagement und Handelsinformationssysteme an der Zeppelin Universität Friedrichshafen
  • Habilitation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Verantwortung in Handelsunternehmen (Dohle Handelsgruppe Holding GmbH & Co. KG, Siegburg; EDEKA AG, Hamburg)
  • Vertretung des Lehrstuhls für Industrielles Management an der Universität Koblenz-Landau  
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Essen am Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement bei Prof. Dr. Stephan Zelewski
  • Wissenschaftlicher Assistent an der WWU Münster am Institut für Wirtschaftsinformatik bei Prof. Dr. Dr. h.c. h.c. Jörg Becker
  • Promotion zum Dr. rer. pol. In Wirtschaftsinformatik an der WWU Münster
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der WWU Münster am Institut für Wirtschaftsinformatik bei Prof. Dr. Dr. h.c. h.c. Jörg Becker
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Publikationen:

Filter:
  • Schütte, R.: Grundsätze ordnungsmäßiger Verbraucherinformationssysteme. In: Wirtschaftsdienst, Jg. 100 (2020) Nr. 2, S. 100-103. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Weber, F.: Big-Data und Echtzeitverarbeitung in Handelsunternehmen – Betriebswirtschaftliche Einsatzfelder zur Optimierung von Aufgaben und Entscheidungen. In: Steven, M.; Klünder, T. (Hrsg.): Big Data Anwendung und Nutzungspotenziale in der Produktion. Kohlhammer, Stuttgart 2020. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Seufert, S.; Wulfert, T.: Das Wertbeitragscontrolling als Anreicherung bestehender Vorgehensmodelle des Software Engineering. In: Lecture Notes der GI (2019), S. 111-126. PDFBIB DownloadDetails
  • Nissen, Anika; Krampe, Caspar; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard: Utilizing Mobile fNIRS to Investigate Neural Correlates of the TAM in eCommerce. In: International Conference for Information Systems (ICIS) (2019). BIB DownloadDetails
  • Weber, F.; Schütte, R.: Markdown Optimization—A Taxonomy and Realization of the Economic Decision Problem. In: Silhavy, R.; Silhavy, P.; Prokopova, Z. (Hrsg.): Intelligent Systems Applications in Software Engineering. CoMeSySo 2019 2019. Advances in Intelligent Systems and Computing. Springer, Cham, Berlin 2019, S. 449-460. doi:10.1007/978-3-030-30329-7_40VolltextBIB DownloadDetails
  • Weber, F.; Schütte, R.: State-of-the-art and adoption of artificial intelligence in retailing. In: Digital Policy, Regulation and Governance, Jg. 21 (2019) Nr. 3, S. 264-279. doi:10.1108/DPRG-09-2018-0050VolltextBIB DownloadDetails
  • Kari, M.; Weber, F.; Schütte, R.: Datengetriebene Entscheidungsfindung aus strategischer und operativer Perspektive im Handel. In: HMD, Jg. 56 (2019) Nr. 5, S. 914-931. doi:10.1365/s40702-019-00530-9VolltextBIB DownloadDetails

    Mit der digitalisierungsbedingten Zunahme kontinuierlich erfasster Massendaten aus unterschiedlichsten Quellen entsteht die Hoffnung, einen besseren Zugang als je zuvor zur Realität zu erhalten. Angesichts des Big-Data-Phänomens stellt sich dabei für Handelsunternehmen die Frage, welche unternehmensweite Datenstrategie es zu verfolgen gilt. Dazu liefert der folgende Beitrag anhand eines Frameworks eine sachlogische Struktur für eine unternehmensweite Datenstrategie. Für jedes aufgezeigte Strategiefeld dieses Frameworks sind dabei Basisentscheidungen zu treffen, die die nötigen Voraussetzungen zur Nutzung von Daten für erfolgreiche Einzelprojekte als auch die erfolgreiche Eingliederung datengetriebener Aktivitäten in Standardprozesse schaffen. Neben der Datenstrategie wird auch der realisierbare betriebswirtschaftliche Beitrag für Einzelhändler anhand einer Fallstudie entfaltet. Dazu wird auf das Handelsmarketing und den Marketing-Mix als zentrales Konzept, und seit jeher eines der wichtigsten Tätigkeitsfelder im Einzelhandel, zur Aufstellung einer datengetriebenen Entscheidungsphänomenologie zurückgegriffen. Als Antwort auf die Frage, welche Datenstrategie angesichts von Big Data von einem Einzelhändler zu verfolgen ist, wurden verschiedene Teilbereiche identifiziert und Maßnahmen innerhalb dieser ausgearbeitet. Es wurde gezeigt, dass integrierte und kohärente Maßnahmen auf organisationaler und technologischer Ebene für die Sammlung, Speicherung, Verarbeitung, Verwendung, Steuerung und Transformation von Big Data im Unternehmen nötig sind. Mit Erfüllung der notwendigen Vorrausetzungen für Big Data im Rahmen der Datenstrategie ist es dabei möglich nicht nur die hier aufgezeigte Absatzseite der Unternehmung zu optimieren, sondern auch die tiefgreifende Integration der verschiedenen Prozessbereiche im Handelsunternehmen abzubilden.

  • Weber, F.; Schütte, R.: Digital Technologies for Pricing Problems - A case study on increasing the level of digitization at a leading German retail company. In: Iiis (Hrsg.): Proceedings of The 10th International Multi-Conference on Complexity, Informatics and Cybernetics 2019 - Volume 2. Orlando, Florida, USA 2019, S. 189-196. doi:10.13140/RG.2.2.18730.47042BIB DownloadDetails
  • Weber, F.; Schütte, R.: A Domain-Oriented Analysis of the Impact of Machine Learning—The Case of Retailing. In: Big Data Cognitive Computing, Jg. 2019 (2019) Nr. 3. doi:10.3390/bdcc3010011VolltextBIB DownloadDetails

    Information technologies in general and artifical intelligence (AI) in particular try to shift operational task away from a human actor. Machine learning (ML) is a discipline within AI that deals with learning improvement based on data. Subsequently, retailing and wholesaling, which are known for their high proportion of human work and at the same time low profit margins, can be regarded as a natural fit for the application of AI and ML tools. This article examines the current prevalence of the use of machine learning in the industry. The paper uses two disparate approaches to identify the scientific and practical state-of-the-art within the domain: a literature review on the major scientific databases and an empirical study of the 10 largest international retail companies and their adoption of ML technologies in the domain are combined with each other. This text does not present a prototype using machine learning techniques. Instead of a consideration and comparison of the particular algorythms and approaches, the underling problems and operational tasks that are elementary for the specific domain are identified. Based on a comprehensive literature review the main problem types that ML can serve, and the associated ML techniques, are evaluated. An empirical study of the 10 largest retail companies and their ML adoption shows that the practical market adoption is highly variable. The pioneers have extensively integrated applications into everyday business, while others only show a small set of early prototypes. However, some others show neither active use nor efforts to apply such a technology. Following this, a structured approach is taken to analyze the value-adding core processes of retail companies. The current scientific and practical application scenarios and possibilities are illustrated in detail. In summary, there are numerous possible applications in all areas. In particular, in areas where future forecasts and predictions are needed (like marketing or replenishment), the use of ML today is both scientifically and practically highly developed.

  • Schütte, R.: Paradoxien der Nutzung von IT-Systemen. In: Blättel-Mink, B.; Kenning, B.; Al., B. Berlinet (Hrsg.): Paradoxien des Verbraucherverhaltens. Dokumentation der Jahreskonferenz 2017 des Netzwerks Verbraucherforschung. Springer, 2019, S. 59-84. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Digitalization Might Change The World, but Does it Really Fundamentally Change how IT has to be Managed? - The Impact of Digitalization on the IT Department. In: Business & Information Systems Engineering, Jg. 1 (2018) Nr. 61, S. 123-131. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Standardsoftware braucht Individualisierung - Erst gute Einführungsprojekte machen aus vorgefertigten IT-Systemen passende Lösungen für einzelne Händler. In: Lebensmittel Zeitung (2018) Nr. 36, S. 42. BIB DownloadDetails


  • Schütte, R.: E-Fulfillment. In: Kollmann, T. (Hrsg.): Handbuch Digitale Wirtschaft. Springer Gabler, Wiesbaden 2018, S. 1-17. BIB DownloadDetails




  • Schütte, R.: Immer mehr Standard - Cloud Computing im Kontext von Enterprise Systems. In: UNIKATE (2017) Nr. 50, S. 108-115. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Information Systems for Retail Companies - Challenges in the Era of Digitization. In: Dubois, E.; Pohl, K. (Hrsg.): Advanced Information Systems Engineering. Springer International Publishing, Essen 2017, S. 13-25. doi:10.1007/978-3-319-59536-8VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Vetter, T.: Analyse des Digitalisierungspotentials von Handelsunternehmen. In: Gläß, R.; Leukert, B. (Hrsg.): Handel 4.0. Die Digitalisierung des Handels – Strategien, Technologien, Transformation. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 2016, S. 75-113. doi:10.1007/978-3-662-53332-1_5VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Wer bremst, verliert. In: Rundschau für den Lebensmitteleinzelhandel, Special Edition "Global Retail" (2015), S. 6-11. BIB DownloadDetails
  • Evanschitzky, H.; Iyer, G. R.; Pillai, K. G.; Kenning, P.; Schütte, R.: Consumer Trial, Continuous Use, and Economic Benefits of a Retail Service Innovation. In: Journal of Product Innovation Management, Jg. 32 (2015) Nr. 3, S. 459-475. doi:10.1111/jpim.12241VolltextBIB DownloadDetails
  • Becker, J.: Interview mit Reinhard Schütte zum Thema „BPM-Großprojekte managen“. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 56 (2014) Nr. 4, S. 265-267. doi:10.1007/s11576-014-0421-7VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Strategien statt Trends. In: Retail Technology (2014) Nr. 1, S. 70-71. BIB DownloadDetails
  • Loos, P.; Strohmeier, S.; Piller, G.; Schütte, R.: Kommentare zu „In-Memory-Datenmanagement in betrieblichen Anwendungssystemen“. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 54 (2012) Nr. 4, S. 209-213. doi:10.1007/s11576-012-0328-0VolltextBIB DownloadDetails
  • Rampl, L. V.; Eberhardt, T.; Schütte, R.; Kenning, P.: Consumer trust in food retailers. In: International Journal of Retail & Distribution Management, Jg. 40 (2012) Nr. 4, S. 254-272. doi:10.1108/09590551211211765VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Stichwort: Analysemuster, Online-Lexikon, Enzyklopädie Der Wirtschaftsinformatik. (Hrsg.), 2012. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Stichwort: Wiederverwendung von Softwarebausteinen, Online-Lexikon, Enzyklopädie Der Wirtschaftsinformatik. (Hrsg.), 2012. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Stichwort: Design Patterns, Online-Lexikon, Enzyklopädie Der Wirtschaftsinformatik. (Hrsg.), 2012. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Qualität im Reporting sicherstellen bedeutet auch, das Reporting sinnvoll zu begrenzen - Man braucht nicht alles. In: Panitz, K.; Waschkowitz, C. (Hrsg.): Qualität im Reporting. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2012, S. 137-142. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Analyse des Einsatzpotenzials von In-Memory-Technologien in Handelsinformationssystemen. In: Lehner, W.; Piller, G. (Hrsg.): Innovative Unternehmensanwendungen mit In-Memory Data Management (IMDM 2011). Bonn 2011, S. 1-12. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Vering, O.: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch moderne Warenwirtschaftssysteme - Produktübersicht marktführender Systeme und Auswahlprozess. Springer, Berlin, Heidelberg 2011. (ISBN 978-3642205224) BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Erfolgsfaktor Informationssysteme - Eine Fallstudie zur operativen und strategischen Bedeutung der IT im Handel. In: Distribution und Handel in Theorie und Praxis. Wiesbaden 2009, S. 629-645. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Schütte, R.: A Reference Model for Retail Enterprises. In: Fettke, P.; Loos, P. (Hrsg.): Reference modeling for business systems analysis. Idea Group Publ, Hershey 2007, S. 182-215. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Der Non Statement View in der Wirtschaftsinformatik - Einsatz- und Erfolgsbarrieren. In: Lehner, F.; Zelewski, S. (Hrsg.): Wissenschaftstheoretische Fundierung und wissenschaftliche Orientierung der Wirtschaftsinformatik. Gito, Berlin 2007, S. 61-70. VolltextBIB DownloadDetails
  • Blut, M.; Kenning, P.; Schütte, R.: Anforderungen des Handelsmarkenmanagements an die IT - Eine Fallstudie aus dem mittelständischen Lebensmitteleinzelhandel. In: Olbrich, R. (Hrsg.): Marketing-Controlling mit POS-Daten. Dt. Fachverlag, Frankfurt am Main 2006, S. 554-571. BIB DownloadDetails
  • Peters, M. L.; Schütte, R.; Zelewski, S.: Erweiterte Wirtschaftlichkeitsanalyse mithilfe des Analytic Hierarchy Process (AHP) unter Berücksichtigung des Wissensmanagements zur Beurteilung von Filialen eines Handelsunternehmens, Nr.30. Produktion, Arbeitsbericht Des Instituts Für; Informationsmanagement, Industrielles (Hrsg.), 2006. VolltextBIB DownloadDetails
  • Peters, M. L.; Schütte, R.; Zelewski, S.: Wirtschaftlichkeitsanalyse unter Berücksichtigung wissensbezogener Kriterien zur Beurteilung von Filialen eines Handelsunternehmens. In: Ahlert, D.; Olbrich, R.; Schröder, H. (Hrsg.): Wissensmanagement in Vertrieb, Handel und Unternehmensnetzwerken. Dt. Fachverlag, Frankfurt am Main 2006, S. 191-209. BIB DownloadDetails
  • Zelewski, S; Hügens, T.; Peters, M.; Schütte, R: Die Balanced Scorecard als Instrument für das Beziehungsmanagement. In: Das Wirtschaftsstudium, Jg. 35 (2006) Nr. 3, S. 332-332. BIB DownloadDetails
  • Ahlert, D.; Blaich, G.; Kenning, P.; Schütte, R.: Unternehmenskultur als Basis des Wissensmanagements - Eine explorative Analyse in einem Handelsunternehmen. In: Ahlert, D.; Olbrich, R.; Schröder, H. (Hrsg.): Netzwerke in Vertrieb und Handel. Dt. Fachverlag, Frankfurt am Main 2005, S. 365-381. BIB DownloadDetails
  • Blut, M.; Kenning, P.; Schütte, R.: Das Motivationsproblem als Herausforderung des interorganisationalen Wissensmanagements. Stuttgart 2005. BIB DownloadDetails
  • Blut, M.; Blaich, G.; Kenning, P.; Schütte, R.: Konzeption einer Relationship Management Balanced Scorecard zur Unterstützung der Wissensweitergabe in einem Handelssystem - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.21. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2005. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Barrieren des Wissensmanagements aus praktischer Sicht. In: Zelewski, S.; Ahlert, D.; Kenning, P.; Schütte, R. (Hrsg.): Wissensmanagement in Dienstleistungsnetzwerken. Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2005, S. 31-43. doi:10.1007/978-3-322-82094-5_4VolltextBIB DownloadDetails
  • Zelewski, S.; Ahlert, D.; Kenning, P.; Schütte, R. (Hrsg.): Wissensmanagement in Dienstleistungsnetzwerken, Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2005 (ISBN: 978-3-8350-0062-9). VolltextBIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Schütte, R.: Handelsinformationssysteme - Domänenorientierte Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Redline Wirtschaft, Landsberg 2004. (ISBN 978-3636031440) BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Hügens, T.; Kenning, P.; Turchyn, S.: Darstellung des Fachkonzepts der Relationship Management Balanced Scorecard. In: MOTIWIDI-Projektbericht Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing (2004) Nr. 17. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Kenning, P.; Hügens, T.: State-of-the-art der Bewertung von Kundenbeziehungen - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr. 16. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2004. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Kenning, P.; Peters, M.: State-of-the-art der Bewertung von Kooperationspartnerbeziehungen - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.8. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2004. VolltextBIB DownloadDetails
  • Alan, Y.; Schütte, R.; Zelewski, S.: Implementation of Knowledge Spaces in Ontologies. In: Callaos, N.; Lesso, W.; Sánchez, B.; Hansen, E. (Hrsg.): The 7th World Multiconference on Systemics, Cybernetics and Informatics (SCI 2003). 2003, S. 183-188. VolltextBIB DownloadDetails
  • Dittmann, L.; Schütte, R.; Zelewski, S.: Darstellende Untersuchung philosophischer Probleme mit Ontologien. In: Knowledge Management and Philosophy. 2003, S. 1-13. VolltextBIB DownloadDetails
  • Kenning, P.; Blaich, G.; Schütte, R.: Status Quo des Wissensmanagements im Dienstleistungssektor - MOTIWIDI-ProjektberichtInstitut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Nr.3. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, 2003. BIB DownloadDetails
  • Kenning, P.; Spelsiek, J.; Schütte, R.: Analyse der Motivationsproblematik - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.7. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, 2003. BIB DownloadDetails
  • Kenning, P.; Spelsiek, J.; Schütte, R.: Wissensmanagement in Dienstleistungsnetzwerken - Case Study NewMark - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.2. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement, 2003. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Handel braucht integratives IT-Management. In: Retail Technology (2003) Nr. 1, S. 1-1. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Erfahrungen mit Wissensmanagement - Barrieren des Wissensmanagements in der Unternehmenspraxis aus organisatorischer Sicht. In: Zelewski, S.; Adelsberger, H. (Hrsg.): Theorie-Praxis-Dialog: Wissenstransfer - kulturelle und motivationale Perspektiven. Essen 2003, S. 169-191. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Kenning, P.; Peters, M.: Analyse der Beziehungsarten - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.6. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2003. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Kenning, P.; Peters, M.: Entfaltung des Untersuchungsbereichs: Wissen, Beziehungen und deren Bewertung - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.1. Ahlert, D.; Zelewski, S. (Hrsg.), Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2003. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Kenning, P.; Przygodda, I.: State-of-the-art der Motivationsforschung - MOTIWIDI-Projektbericht, Nr.4. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2003. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Zelewski, S.: Epistemological Problems in Working with Ontologies. In: Callaos, N.; Porter, J.; Rishe, N. (Hrsg.): The 6th World Multiconference on Systemics, Cybernetics and Informatics (SCI 2002). 14.-18.07.2002, Orlando. Proceedings. Vol. VII: Information Systems Development II. Orlando 2002, S. 161-167. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Zellner, G.: Qualitätssicherung im CC BAI. In: Baumöl, U.; Österle, H.; Leist, S.; Winter, R. (Hrsg.): Retail Banking im Informationszeitalter. Springer, Berlin, Heidelberg 2002, S. 239-266. doi:10.1007/978-3-642-56063-7_13VolltextBIB DownloadDetails
  • Ahlert, D.; Becker, J.; Kenning, P.; Schütte, R. (Hrsg.): Internet & Co. im Handel - Strategien, Geschäftsmodelle, Erfahrungen, Springer, Berlin 2001 (ISBN: 978-3540413912). BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Supply Chain Management. In: Mertens, P. (Hrsg.): Lexikon der Wirtschaftsinformatik. Springer, Berlin 2001, S. 389-390. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Rotthowe, T.; Holten, R. (Hrsg.): Data-Warehouse-Managementhandbuch - Konzepte, Software, Erfahrungen, Springer, Berlin [u.a.] 2001 (ISBN: 978-3540675617). BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Zelewski, S.: Epistemological Problems in Working with Ontologies - Arbeitsbericht, Nr.13. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2001. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Zelewski, S.; Siedentopf, J.: Ontologien zur Repräsentation von Domänen. In: Schreyögg, G. (Hrsg.): Wissen in Unternehmen – Konzepte, Maßnahmen, Methoden. Tagung der Wissenschaftlichen Kommission „Wissenschaftstheorie“ des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., 18.-19.06.1999 in Berlin. Berlin 2001, S. 183-221. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Holten, R.; Knackstedt, R.; Schütte, R.: Referenz-Informationsmodellierung. In: Bodendorf, F.; Grauer, M. (Hrsg.): Verbundtagung Wirtschaftsinformatik. 2000, S. 86-109. BIB DownloadDetails
  • Klabunde, S.; Kulow, B.; Kosanke, K.; Schütte, R.; Zelm, M.: Geschäftsprozessgestaltung - Typisierung und Modellierung, Nr.80. DIN-Fachbericht, Berlin 2000. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Evaluation von Informationsmodellen. In: Heinrich, L. J.; Häntschel, I. (Hrsg.): Evaluation und Evaluationsforschung in der Wirtschaftsinformatik. Oldenbourg, München 2000, S. 367-367. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Realitätsbezug von Informationsmodellen - Eine Erwiderung auf Kritik. In: EMISA Forum (2000) Nr. 2, S. 14-21. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Logistikkooperationen an der Schnittstelle zwischen Industrie und Handel. In: Burchert, H. (Hrsg.): Logistik. Oldenbourg, München 2000, S. 345-351. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Wissen, Zeichen, Information, Daten - Arbeitsbericht, Nr.9. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2000. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Rezension zu Nilsson, A.G.; Tolis, C.; Nellborn, C.: Perspectives on Business Modelling - Understanding and Changing Organisations. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 42 (2000) Nr. 4, S. 383-383. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Vering, O.; Wiese, J.: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch standardisierte Warenwirtschaftssysteme. Springer, Berlin 2000. (ISBN 978-3642980510) BIB DownloadDetails
  • Zelewski, S.; Schütte, R.; Siedentopf, J.: Übungsaufgaben Grundlagen. In: Corsten, H.; Reiß, M. (Hrsg.): Übungsbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. München 2000, S. 121-152. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; König, W.; Schütte, R.; Wendt, O.; Zelewski, S. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie - Bestandsaufnahme und Perspektiven, Gabler, Wiesbaden 1999 (ISBN: 978-3409120029). BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R. (Hrsg.): Referenzmodellierung - State-of-the-Art und Entwicklungsperspektiven, Physica-Verl., Heidelberg 1999 (ISBN: 978-3790811490). BIB DownloadDetails
  • Rosemann, M.; Rotthowe, T.; Schütte, R.: Referenzmodelle zur Auswahl und Einführung von Standardsoftware. In: Wenzel, P. (Hrsg.): Business Computing mit SAP R/3®. Vieweg +Teubner Verlag, Wiesbaden 1999, S. 197-215. doi:10.1007/978-3-663-05923-3_4BIB DownloadDetails
  • Rosemann, M.; Schütte, R.: Multiperspektivische Referenzmodellierung. In: Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R. (Hrsg.): Referenzmodellierung. Physica-Verl., Heidelberg 1999, S. 22-44. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Architectures for Evaluating the Quality of Information Models - A Meta and an Object Level Comparison. In: Goos, G.; Hartmanis, J.; Leeuwen, J. Van; Akoka, J.; Bouzeghoub, M.; Comyn-Wattiau, I.; Métais, E. (Hrsg.): Conceptual Modeling — ER ’99. Springer, Berlin, Heidelberg 1999, S. 490-505. doi:10.1007/3-540-47866-3_33VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Basispositionen der Wirtschaftsinformatik - ein gemäßigt-konstruktivistisches Programm. In: Becker, J.; König, W.; Schütte, R.; Wendt, O.; Zelewski, S. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie. Gabler, Wiesbaden 1999, S. 211-242. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Literaturauffassungen zur Bewertung von Informationsmodellen - eine Analyse ausgewählter Ansätze. In: Kaschek, R. (Hrsg.): Entwicklungsmethoden für Informationssysteme und deren Anwendung. 1999, S. 175-195. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Zum Realitätsbezug von Informationsmodellen. In: EMISA Forum (1999) Nr. 2, S. 26-36. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Wissen und Information: Antinomie oder Integration zweier Grundbegriffe der Wirtschaftsinformatik. In: Integrationsmanagement. Münster 1999, S. 144-161. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Siedentopf, J.; Zelewski, S.: Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie - Grundpositionen und Theoriekerne, Nr.4. Schütte, R.; Siedentopf, J.; Zelewski, S. (Hrsg.), Arbeitsbericht des Instituts für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 1999. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Zelewski, S.: Wissenschafts- und erkenntnistheoretische Probleme beim Umgang mit Ontologien. In: König, W.; Wendt, O. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie – Verteilte Theoriebildung. Fachtagung, 08.-09.10.1999 in Frankfurt/Main. 1999, S. 1-19. VolltextBIB DownloadDetails
  • Winter, A.; Becker, K.; Bott, O. J.; Brigl, B.; Gräber, S.; Hasselbring, W.; Haux, R.; Jostes, C.; Penger, O. -S.; Prokosch, H. -U.; Ritter, J.; Schütte, R.; Terstappen, A.: Referenzmodelle für die Unterstützung des Managements von Krankenhausinformationssystemen. In: Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, Jg. 30 (1999) Nr. 4, S. 173-189. VolltextBIB DownloadDetails
  • Zelewski, S.; Schütte, R.; Siedentopf, J.: Koordinationsprobleme in Produktionsplanungs- und -steuerungskonzepten. In: Corsten, H.; Friedl, B. (Hrsg.): Einführung in das Produktionscontrolling. München 1999, S. 141-187. BIB DownloadDetails
  • Scheer, A. -W.; Rosemann, M.; Schütte, R.: Integrationsmanagement - Arbeitsbericht, Nr.65. Münster, Instituts Für Wirtschaftsinformatik Der Wwu (Hrsg.), Münster 1999. VolltextBIB DownloadDetails
  • Ahlert, D.; Becker, J.; Olbrich, R.; Schütte, R. (Hrsg.): Informationssysteme für das Handelsmanagement - Konzepte und Nutzung in der Unternehmenspraxis, Springer, Berlin 1998 (ISBN: 978-3540635840). BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Ehlers, L.; Schütte, R.: Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung - Konzeption, Vorgehensmodell, technische Realisierung, Nutzen. In: Grote, U. (Hrsg.): Proceedings zum Statusseminar Softwaretechnologie des BMBF. 1998, S. 63-93. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Rosemann, M.; Rotthowe, T.; Schütte, R.: A Framework for Efficient Information Modeling - Guidelines for Retail Enterprises. In: Proceedings of the 3rd Conference on Information Systems and Technology. 1998, S. 442-448. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Analyse, Konzeption und Realisierung von Informationssystemen - eingebettet in ein Vorgehensmodell zum Management des organisatorischen Wandels. In: Ahlert, D.; Becker, J.; Olbrich, R.; Schütte, R. (Hrsg.): Informationssysteme für das Handelsmanagement. Springer, Berlin 1998, S. 191-238. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Ausgewählte Aspekte der Informationsmodellierung, insbesondere Referenzmodellierung. In: Roithmayr, D.; Ehrenberg, D.; J. Griese, J; Fink, K. (Hrsg.): 4. Internationales Doktoranden-Symposium Wirtschaftsinformatik 1997. Wien 1998, S. 179-201. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung - Konstruktion konfigurations- und anpassungsorientierter Modelle, Forschung, Neue Betriebswirtschaftliche (Hrsg.), Gabler, Wiesbaden 1998. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Referenzmodellierung: Anforderungen der Praxis und methodische Konzepte. In: Maicher, M.; Scheruhn, H. (Hrsg.): Informationsmodellierung: Methoden, Werkzeuge und Erfahrungen. Wiesbaden 1998, S. 63-84. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Becker, J.: Subjektivitätsmanagement bei Informationsmodellen. In: Pohl, K.; Schürr, A.; Vossen, G. (Hrsg.): Modellierung ´98. Proceedings.. Münster 1998, S. 81-86. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Rotthowe, T.: The Guidelines of Modelling as an approach to enhance the quality of information models. In: T. W. Ling, T. Wang; Ram, S.; Lee, M . L. (Hrsg.): Conceptual Modeling - Proceedings of the ER´98. 1998, S. 240-254. VolltextBIB DownloadDetails
  • Ahlert, D.; Becker, J.; Olbrich, R.; Schütte, R. (Hrsg.): Proceedings zu Handelsinformationssysteme 1997 - Herausforderungen, Integration, Strategien. Proceedings zur Tagung vom 16.-17.04.1997 in Münster, 1997. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R.: Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. In: Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R. (Hrsg.): Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Münster 1997, S. 16-34. VolltextBIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R.: Business-to-business-process integration: functions and methods. In: Proceedings of the 4th European Conference on Information Systems (ECIS '97). 1997, S. 816-827. VolltextBIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. In: Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (1997) Nr. Nr. 52. VolltextBIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Schütte, R.: Handelsinformationssysteme - intra- und interorganisationale Aspekte. In: Trommsdorff, V.; Bunge, H.; Bookhagen, A. (Hrsg.): Handelsforschung 1997/98. Gabler, Wiesbaden 1997, S. 343-370. doi:10.1007/978-3-663-10279-3_16BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Schütte, R.: Referenz-Informationsmodelle für den Handel - Begriff, Nutzen und Empfehlungen für die Gestaltung und unternehmensspezifische Adaption von Referenzmodellen. In: Krallmann, H. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik ’97. Physica-Verl., Heidelberg 1997, S. 427-448. doi:10.1007/978-3-642-57737-6_26BIB DownloadDetails
  • Rosemann, M.; Schütte, R.: Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung. In: Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R. (Hrsg.): Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Münster 1997, S. 16-34. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Effiziente Organisationen durch Informationsmodelle. In: Ahlert, D.; Becker, J.; Olbrich, R.; Schütte, R. (Hrsg.): Proceedings zu Handelsinformationssysteme 1997. 1997, S. 13-14. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Pettkoff, B.: Management des organisatorischen Wandels auf der Basis von Informationsmodellen - dargestellt am Beispiel von Referenzmodellen für den Handel. In: Management & Computer, Jg. 4 (1997) Nr. 1, S. 49-58. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; von Uthmann, C.: Informationssysteme im Handel - Defizite und Herausforderungen. In: PIK, Jg. 20 (1997) Nr. 4, S. 217-224. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R.: Prozeßintegration zwischen Industrie- und Handelsunternehmen. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 38 (1996) Nr. 3, S. 309-316. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Betriebswirtschaftliche Standardanwendungssoftware für das externe und interne Rechnungswesen - dargestellt am Beispiel von SAP R/3. In: Baetge, J. (Hrsg.): Münsteraner Gesprächskreis für Rechnungslegung und Prüfung. Münster 1996, S. 255-283. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Prozeßorientierung in Handelsunternehmen. In: Vossen, G.; Becker, J. (Hrsg.): Geschäftsprozessmodellierung und Workflow-Management. Internat. Thomson Publ, Bonn 1996, S. 258-275. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Entwicklung einer Informationsstrategie. In: Becker, J.; Grob, H. L.; Zwehl, V. W. (Hrsg.): Münsteraner Fallstudien zum Rechnungswesen und Controlling. München 1996, S. 129-157. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Referenzprozeßmodelle für Handelsunternehmen. In: HMD, Jg. 36 (1996) Nr. 192, S. 72-87. BIB DownloadDetails
  • Becker, J.; Rosemann, M.; Schütte, R.: Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 37 (1995) Nr. 5, S. 435-445. VolltextBIB DownloadDetails
  • Rosemann, M.; Rotthowe, T.; Schütte, R.: Modellbasierte Organisations- und Informationssystemgestaltung unter Verwendung der R/3-Referenzmodelle. In: Wenzel, P. (Hrsg.): Geschäftsprozeßoptimierung mit SAP-R/3. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 1995, S. 14-42. doi:10.1007/978-3-322-83724-0_2BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Schüppler, D.: Prozeßorientierte Einführungsstrategien integrierter Handelsinformationssysteme. In: HMD, Jg. 32 (1995) Nr. 186, S. 115-132. BIB DownloadDetails
  • Schütte, Reinhard: Implementierung von R/2 und R/3 an der Uni Münster: Auch das richtige Leben kann nicht anspruchsvoller und interessanter sein. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 36 (1994) Nr. 3, S. 292-292. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Prozeßorientierung in Handelssystemen. In: Informationssystem-Architekturen. Rundbrief des GI-Fachausschusses 5.2, Jg. 2 (1994) Nr. 1, S. 74-77. BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.: Zum Realitätsbezug von Informationsmodellen - Detaillierte Erwiderung auf Kritik, Arbeitsbericht Nr. 7. Produktion, Institut Für; Informationsmanagement, Industrielles (Hrsg.), Essen BIB DownloadDetails
  • Schütte, R.; Weber, F. (Hrsg.): Special Issue "Artificial Intelligence in Customer-Facing Industries" - A special issue of AI, MDPI, (ISSN: 2673-2688). BIB DownloadDetails

Mitgliedschaften: