Team:

Prof. Dr. Reinhard Schütte

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Reinhard Schütte

Raum:
R09 R03 H35
Telefon:
+49 201 183-4061
E-Mail:
Sprechstunde:
Donnerstag 11:45 - 12:45 Uhr und nach Vereinbarung (bitte kündigen Sie Ihre Teilnahme kurz per Mail an) Während der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde nur nach Vereinbarung statt. Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Zur Person:

Mein bisheriger beruflicher Werdegang ist durch die Dualität von wissenschaftlicher Neigung und praktischer Anwendung geprägt. Dabei werden die Probleme der Wirtschaftsinformatik aus einer domänenorientierten Perspektive, vor allem der von Handelsunternehmen, betrachtet. Aus den theoretischen Erkenntnissen sowie den praktischen Erfahrungen ist es mir wichtig, dass interdisziplinär „gedacht“ wird. 

In meinem Studium an der Universität Münster habe ich mich vor allem mit der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, der Industriebetriebslehre und der Finanzierungstheorie beschäftigt. Als Assistent der Wirtschaftsinformatik in Münster habe ich dann meine bereits in der Industriebetriebslehre begonnene Ausrichtung zur Wirtschaftsinformatik (Expertensysteme in der Produktionsplanung und –steuerung) weiter vertieft, in dem mich das Forschungsgebiet der Informationsmodellierung sowie die Wissenschaftstheorie besonders faszinierten, was sich auch in meiner Dissertation zu den Grundsätzen ordnungsmäßiger Referenzmodellierung ausdrückt. 

Nach der Promotion habe ich am Institut von Herrn Zelewski an der noch nicht fusionierten Universität Essen gelehrt und geforscht. Aus dieser Zeit stammt auch die grundsätzlich liberale Sichtweise auf unterschiedliche Forschungsansätze, wobei ich eine konstruktionsorientierte Wirtschaftsinformatik-Perspektive einnehme. Die Gestaltung der unternehmerischen Realität ist ein wesentliches Ziel der Wirtschaftsinformatik, auch wenn Gestaltung niemals bedeuten darf, dass diese -wissenschaftlich betrachtet- ohne eine mindestens begründete Erklärung basieren darf. 

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf integrierten Informationssystemen, d.h. auf größeren Systemen und deren Management, welches von der Entwicklung von Standardsoftware bis zu deren Einführung reicht. Die Forschungsinteressen entsprechen denen des Lehrstuhls (siehe daher auch dort). Um sie an dieser Stelle noch einmal zusammenzufassen: 

In der Lehre decke ich insbesondere folgende Themen ab: 

Lebenslauf:

  • Seit Oktober 2015: Übernahme des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme an der Universität Duisburg-Essen 
  • Gast-Professor für Informationsmanagement und Handelsinformationssysteme an der Zeppelin Universität Friedrichshafen
  • Habilitation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Verantwortung in Handelsunternehmen (Dohle Handelsgruppe Holding GmbH & Co. KG, Siegburg; EDEKA AG, Hamburg)
  • Vertretung des Lehrstuhls für Industrielles Management an der Universität Koblenz-Landau  
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Essen am Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement bei Prof. Dr. Stephan Zelewski
  • Wissenschaftlicher Assistent an der WWU Münster am Institut für Wirtschaftsinformatik bei Prof. Dr. Dr. h.c. h.c. Jörg Becker
  • Promotion zum Dr. rer. pol. In Wirtschaftsinformatik an der WWU Münster
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der WWU Münster am Institut für Wirtschaftsinformatik bei Prof. Dr. Dr. h.c. h.c. Jörg Becker
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Publikationen:

Publikationsliste herunterladen

  • Schütte, Reinhard: Information Systems for Retail Companies - Challenges in the Era of Digitalisation. In: Eric Dubois; Klaus Pohl (Hrsg.): Proceedings of the 29th International Conference on Advanced Information Systems Engineering . Springer-Verlag, Essen 2017, S. 13-25.
  • Schütte, Reinhard; Vetter, Thomas: Analyse des Digitalisierungspotentials von Handelsunternehmen. In: Rainer Gläß; Bernd Leukert (Hrsg.): Handel 4.0. Die Digitalisierung des Handels – Strategien, Technologien, Transformation. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 2016, S. 75-113.
  • Schütte, Reinhard: Wer bremst, verliert. In: Rundschau für den Lebensmitteleinzelhandel, Special Edition "Global Retail" (2015), S. 6-11.
  • Evanschitzky, Heiner; Iyer, Gopalkrishnan R.; Pillai, Kishore Gopalakrishna; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard: Consumer Trial, Continuous Use, and Economic Benefits of a Retail Service Innovation. In: Journal of Product Innovation Management, Jg. 32 (2015) Nr. 3, S. 459-475. doi:10.1111/jpim.12241
  • Becker, Jörg: Interview mit Reinhard Schütte zum Thema „BPM-Großprojekte managen“. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 56 (2014) Nr. 4, S. 265-267. doi:10.1007/s11576-014-0421-7
  • Schütte, Reinhard: Strategien statt Trends. In: Retail Technology (2014) Nr. 1, S. 70-71.
  • Loos, Peter; Strohmeier, Stefan; Piller, Gunther; Schütte, Reinhard: Kommentare zu „In-Memory-Datenmanagement in betrieblichen Anwendungssystemen“. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 54 (2012) Nr. 4, S. 209-213. doi:10.1007/s11576-012-0328-0
  • Rampl, Linn Viktoria; Eberhardt, Tim; Schütte, Reinhard; Kenning, Peter: Consumer trust in food retailers. In: International Journal of Retail & Distribution Management, Jg. 40 (2012) Nr. 4, S. 254-272. doi:10.1108/09590551211211765
  • Schütte, Reinhard: Stichwort: Analysemuster - Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik. Online-Lexikon, 2012. Details
  • Schütte, Reinhard: Stichwort: Wiederverwendung von Softwarebausteinen - Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik. Online-Lexikon, 2012. Details
  • Schütte, Reinhard: Stichwort: Design Patterns - Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik. Online-Lexikon, 2012. Details
  • Schütte, Reinhard: Qualität im Reporting sicherstellen bedeutet auch, das Reporting sinnvoll zu begrenzen - Man braucht nicht alles. In: Panitz, Klaus; Waschkowitz, Carsten (Hrsg.): Qualität im Reporting. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2012, S. 137-142.
  • Schütte, Reinhard: Analyse des Einsatzpotenzials von In-Memory-Technologien in Handelsinformationssystemen. In: Lehner, W.; Piller, Gunther (Hrsg) (Hrsg.): Innovative Unternehmensanwendungen mit In-Memory Data Management (IMDM 2011). Bonn 2011, S. 1-12.
  • Schütte, Reinhard; Vering, Oliver: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch moderne Warenwirtschaftssysteme - Produktübersicht marktführender Systeme und Auswahlprozess. Springer, Berlin, Heidelberg 2011. (ISBN 978-3642205224)
  • Schütte, Reinhard: Erfolgsfaktor Informationssysteme - Eine Fallstudie zur operativen und strategischen Bedeutung der IT im Handel. In: Distribution und Handel in Theorie und Praxis. Wiesbaden 2009, S. 629-645.
  • Becker, Jörg; Schütte, Reinhard: A Reference Model for Retail Enterprises. In: Fettke, Peter; Loos, Peter (Hrsg) (Hrsg.): Reference modeling for business systems analysis. Idea Group Publ, Hershey 2007, S. 182-215.
  • Schütte, Reinhard: Der Non Statement View in der Wirtschaftsinformatik - Einsatz- und Erfolgsbarrieren. In: Lehner, Franz; Zelewski, Stephan (Hrsg) (Hrsg.): Wissenschaftstheoretische Fundierung und wissenschaftliche Orientierung der Wirtschaftsinformatik. Gito, Berlin 2007, S. 61-70.
  • Blut, M.; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard: Anforderungen des Handelsmarkenmanagements an die IT - Eine Fallstudie aus dem mittelständischen Lebensmitteleinzelhandel. In: Olbrich, Rainer (Hrsg) (Hrsg.): Marketing-Controlling mit POS-Daten. Dt. Fachverlag, Frankfurt am Main 2006, S. 554-571.
  • Peters, M. L.; Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Erweiterte Wirtschaftlichkeitsanalyse mithilfe des Analytic Hierarchy Process (AHP) unter Berücksichtigung des Wissensmanagements zur Beurteilung von Filialen eines Handelsunternehmens. - Arbeitsbericht Nr. 30 des Instituts für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, 2006.
  • Peters, M. L.; Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Wirtschaftlichkeitsanalyse unter Berücksichtigung wissensbezogener Kriterien zur Beurteilung von Filialen eines Handelsunternehmens. In: Jahrbuch Vertriebs- und Handelsmanagement 2006. Hrsg.: D. Ahle. In: Ahlert, Dieter; Olbrich, Rainer; Schröder, Hendrik (Hrsg) (Hrsg.): Wissensmanagement in Vertrieb, Handel und Unternehmensnetzwerken. Dt. Fachverlag, Frankfurt am Main 2006, S. 191-209.
  • Zelewski, Stephan; Hügens, T.; Peters, M.; Schütte, Reinhard: Die Balanced Scorecard als Instrument für das Beziehungsmanagement. In: Das Wirtschaftsstudium, Jg. 35 (2006) Nr. 3, S. 332-332.
  • Ahlert, Dieter; Blaich, G.; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard: Unternehmenskultur als Basis des Wissensmanagements - Eine explorative Analyse in einem Handelsunternehmen. In: Ahlert, Dieter; Olbrich, Rainer; Schröder, Hendrik (Hrsg) (Hrsg.): Netzwerke in Vertrieb und Handel. Dt. Fachverlag, Frankfurt am Main 2005, S. 365-381.
  • Blut, M.; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard: Das Motivationsproblem als Herausforderung des interorganisationalen Wissensmanagements.. Stuttgart 2005.
  • Blut, M.; Blaich, G.; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard: Konzeption einer Relationship Management Balanced Scorecard zur Unterstützung der Wissensweitergabe in einem Handelssystem - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 21. Institut für Produktion und Industrielles Informations-management und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), Essen, Münster 2005.
  • Schütte, Reinhard: Barrieren des Wissensmanagements aus praktischer Sicht. In: Zelewski, Stephan; Ahlert, Dieter; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Wissensmanagement in Dienstleistungsnetzwerken. Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2005, S. 31-43. doi:10.1007/978-3-322-82094-5_4
  • Zelewski, Stephan; Ahlert, Dieter; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Wissensmanagement in Dienstleistungsnetzwerken, Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2005 (ISBN: 978-3-8350-0062-9).
  • Becker, Jörg; Schütte, Reinhard: Handelsinformationssysteme - Domänenorientierte Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Redline Wirtschaft, Landsberg 2004. (ISBN 978-3636031440)
  • Schütte, Reinhard; Hügens, T.; Kenning, Peter; Turchyn, S.: Darstellung des Fachkonzepts der Relationship Management Balanced Scorecard. - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 17. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), Essen, Münster 2004.
  • Schütte, Reinhard; Kenning, Peter; Hügens, T.: State-of-the-art der Bewertung von Kundenbeziehungen - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 16. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), Essen, Münster 2004.
  • Schütte, Reinhard; Kenning, Peter; Peters, M.: State-of-the-art der Bewertung von Kooperationspartnerbeziehungen - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 8. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), Essen, Münster 2004.
  • Alan, Y.; Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Implementation of Knowledge Spaces in Ontologies. In: Callaos, N.; Lesso, W.; Sánchez, P.; Hansen, E. (Hrsg) (Hrsg.): The 7th World Multiconference on Systemics, Cybernetics and Informatics (SCI 2003). 2003, S. 183-188.
  • Dittmann, L.; Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Darstellende Untersuchung philosophischer Probleme mit Ontologien. In: Freyberg, K.; Petsche, H.; Klein, B. (Hrsg) (Hrsg.): Knowledge Management and Philosophy. 2003, S. 1-13.
  • Kenning, Peter; Blaich, G.; Schütte, Reinhard: Status Quo des Wissensmanagements im Dienstleistungssektor - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 3. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), 2003.
  • Kenning, Peter; Spelsiek, J.; Schütte, Reinhard: Analyse der Motivationsproblematik - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 7. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), 2003.
  • Kenning, Peter; Spelsiek, J.; Schütte, Reinhard: Wissensmanagement in Dienstleistungsnetzwerken - Case Study NewMark. - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 2. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), 2003.
  • Schütte, Reinhard: Handel braucht integratives IT-Management. In: Retail Technology (2003) Nr. 1, S. 1-1.
  • Schütte, Reinhard: Erfahrungen mit Wissensmanagement: Barrieren des Wissensmanagements in der Unternehmenspraxis aus organisatorischer Sicht. In: Zelewski, Stephan; Adelsberger, Heimo (Hrsg) (Hrsg.): Theorie-Praxis-Dialog: Wissenstransfer - kulturelle und motivationale Perspektiven. Essen 2003, S. 169-191.
  • Schütte, Reinhard; Kenning, Peter; Peters, M.: Analyse der Beziehungsarten - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 6. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), Essen, Münster 2003.
  • Schütte, Reinhard; Kenning, Peter; Peters, M.: Entfaltung des Untersuchungsbereichs: Wissen, Beziehungen und deren Bewertung - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 1. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Ahlert, Dieter; Zelewski, Stephan (Hrsg), Essen, Münster 2003.
  • Schütte, Reinhard; Kenning, Peter; Przygodda, I.: State-of-the-art der Motivationsforschung - MOTIWIDI-Projektbericht Nr. 4. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement und Institut für Handelsmanagement und Netzwerkmarketing, Essen, Münster 2003.
  • Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Epistemological Problems in Working with Ontologies. In: Callaos, N.; Porter, J.; Rishe, N. (Hrsg) (Hrsg.): The 6th World Multiconference on Systemics, Cybernetics and Informatics (SCI 2002). 14.-18.07.2002, Orlando. Proceedings. Vol. VII: Information Systems Development II. Orlando 2002, S. 161-167.
  • Schütte, Reinhard; Zellner, Gregor: Qualitätssicherung im CC BAI. In: Baumöl, U.; Österle, H.; Leist, Susanne; Winter, Robert (Hrsg) (Hrsg.): Retail Banking im Informationszeitalter. Springer, Berlin, Heidelberg 2002, S. 239-266. doi:10.1007/978-3-642-56063-7_13
  • Ahlert, Dieter; Becker, Jörg; Kenning, Peter; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Internet & Co. im Handel - Strategien, Geschäftsmodelle, Erfahrungen, Springer, Berlin 2001 (ISBN: 978-3540413912).
  • Schütte, Reinhard: Supply Chain Management. In: Lexikon der Wirtschaftsinformatik. In: Mertens, Peter (Hrsg) (Hrsg.): Lexikon der Wirtschaftsinformatik. Springer, Berlin 2001, S. 389-390.
  • Schütte, Reinhard; Rotthowe, T.; Holten, R. (Hrsg) (Hrsg.): Data-Warehouse-Managementhandbuch - Konzepte, Software, Erfahrungen, Springer, Berlin [u.a.] 2001 (ISBN: 978-3540675617).
  • Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Epistemological Problems in Working with Ontologies - Arbeitsbericht Nr. 13. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2001.
  • Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan; Siedentopf, J.: Ontologien zur Repräsentation von Domänen. In: Schreyögg, G. (Hrsg) (Hrsg.): Wissen in Unternehmen – Konzepte, Maßnahmen, Methoden. Tagung der Wissenschaftlichen Kommission „Wissenschaftstheorie“ des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., 18.-19.06.1999 in Berlin. Berlin 2001, S. 183-221.
  • Becker, Jörg; Holten, R.; Knackstedt, R.; Schütte, Reinhard: Referenz-Informationsmodellierung. In: Bodendorf, F.; Grauer, M. (Hrsg) (Hrsg.): Verbundtagung Wirtschaftsinformatik. 2000, S. 86-109.
  • Klabunde, S.; Kulow, B.; Kosanke, K.; Schütte, Reinhard; Zelm, M.: Geschäftsprozessgestaltung - Typisierung und Modellierung - DIN-Fachbericht Nr. 80, Berlin 2000.
  • Schütte, Reinhard: Evaluation von Informationsmodellen. In: Heinrich, Lutz Jürgen; Häntschel, Irene (Hrsg) (Hrsg.): Evaluation und Evaluationsforschung in der Wirtschaftsinformatik. Oldenbourg, München 2000, S. 367-367.
  • Schütte, Reinhard: Realitätsbezug von Informationsmodellen - Eine Erwiderung auf Kritik.. In: EMISA Forum (2000) Nr. 2, S. 14-21.
  • Schütte, Reinhard: Logistikkooperationen an der Schnittstelle zwischen Industrie und Handel.. In: Burchert, Heiko (Hrsg) (Hrsg.): Logistik. Oldenbourg, München 2000, S. 345-351.
  • Schütte, Reinhard: Wissen, Zeichen, Information, Daten - Arbeitsbericht Nr. 9. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen 2000.
  • Schütte, Reinhard: Rezension zu Nilsson, A.G.; Tolis, C.; Nellborn, C.: Perspectives on Business Modelling - Understanding and Changing Organisations. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 42 (2000) Nr. 4, S. 383-383.
  • Schütte, Reinhard; Vering, Oliver; Wiese, Jens: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch standardisierte Warenwirtschaftssysteme. Springer, Berlin 2000. (ISBN 978-3642980510)
  • Zelewski, Stephan; Schütte, Reinhard; Siedentopf, J.: Übungsaufgaben Grundlagen. In: Corsten, H.; Reiß, M. (Hrsg) (Hrsg.): Übungsbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. München 2000, S. 121-152.
  • Becker, Jörg; König, Wolfgang; Schütte, Reinhard; Wendt, Oliver; Zelewski, Stephan (Hrsg) (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie - Bestandsaufnahme und Perspektiven, Gabler, Wiesbaden 1999 (ISBN: 978-3409120029).
  • Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Referenzmodellierung - State-of-the-Art und Entwicklungsperspektiven, Physica-Verl., Heidelberg 1999 (ISBN: 978-3790811490).
  • Rosemann, Michael; Rotthowe, Thomas; Schütte, Reinhard: Referenzmodelle zur Auswahl und Einführung von Standardsoftware. In: Wenzel, Paul (Hrsg) (Hrsg.): Business Computing mit SAP R/3®. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 1999, S. 197-215. doi:10.1007/978-3-663-05923-3_4
  • Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Multiperspektivische Referenzmodellierung. In: Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Referenzmodellierung. Physica-Verl., Heidelberg 1999, S. 22-44.
  • Scheer, A.-W.; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Integrationsmanagement - Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Heft 65, Münster 1999.
  • Schütte, Reinhard: Architectures for Evaluating the Quality of Information Models — A Meta and an Object Level Comparison. In: Goos, Gerhard; Hartmanis, Juris; van Leeuwen, Jan; Akoka, Jacky; Bouzeghoub, Mokrane; Comyn-Wattiau, Isabelle; Métais, Elisabeth (Hrsg) (Hrsg.): Conceptual Modeling — ER ’99. Springer, Berlin, Heidelberg 1999, S. 490-505. doi:10.1007/3-540-47866-3_33
  • Schütte, Reinhard: Basispositionen der Wirtschaftsinformatik - ein gemäßigt-konstruktivistisches Programm. In: Becker, Jörg; König, Wolfgang; Schütte, Reinhard; Wendt, Oliver; Zelewski, Stephan (Hrsg) (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie. Gabler, Wiesbaden 1999, S. 211-242.
  • Schütte, Reinhard: Literaturauffassungen zur Bewertung von Informationsmodellen - eine Analyse ausgewählter Ansätze. In: Kaschek, Roland (Hrsg) (Hrsg.): Entwicklungsmethoden für Informationssysteme und deren Anwendung. 1999, S. 175-195.
  • Schütte, Reinhard: Zum Realitätsbezug von Informationsmodellen. In: EMISA Forum (1999) Nr. 2, S. 26-36.
  • Schütte, Reinhard: Wissen und Information: Antinomie oder Integration zweier Grundbegriffe der Wirtschaftsinformatik. In: Integrationsmanagement. Münster 1999, S. 144-161.
  • Schütte, Reinhard; Siedentopf, J.; Zelewski, Stephan: Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie - Grundpositionen und Theoriekerne - Arbeitsbericht des Instituts für Produktion und Industrielles Informationsmanagement. Nr. 4. Universität GH Essen, Essen 1999.
  • Schütte, Reinhard; Zelewski, Stephan: Wissenschafts- und erkenntnistheoretische Probleme beim Umgang mit Ontologien. In: König, Wolfgang; Wendt, Oliver (Hrsg) (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftstheorie – Verteilte Theoriebildung. Fachtagung, 08.-09.10.1999 in Frankfurt/Main. 1999, S. 1-19.
  • Winter, A.; Becker, K.; Bott, O. J.; Brigl, B.; Gräber, S.; Hasselbring, W.; Haux, R.; Jostes, C.; Penger, O.-S.; Prokosch, H.-U.; Ritter, J.; Schütte, Reinhard; Terstappen, A.: Referenzmodelle für die Unterstützung des Managements von Krankenhausinformationssystemen.. In: Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, Jg. 30 (1999) Nr. 4, S. 173-189.
  • Zelewski, Stephan; Schütte, Reinhard; Siedentopf, J.: Koordinationsprobleme in Produktionsplanungs- und -steuerungskonzepten. In: Corsten, H.; Friedl, B. (Hrsg) (Hrsg.): Einführung in das Produktionscontrolling. München 1999, S. 141-187.
  • Ahlert, Dieter; Becker, Jörg; Olbrich, Rainer; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Informationssysteme für das Handelsmanagement - Konzepte und Nutzung in der Unternehmenspraxis, Springer, Berlin 1998 (ISBN: 978-3540635840).
  • Becker, Jörg; Ehlers, L.; Schütte, Reinhard: Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung - Konzeption, Vorgehensmodell, technische Realisierung, Nutzen. In: Grote, U. (Hrsg) (Hrsg.): Proceedings zum Statusseminar Softwaretechnologie des BMBF. 1998, S. 63-93.
  • Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Rotthowe, T.; Schütte, Reinhard: A Framework for Efficient Information Modeling - Guidelines for Retail Enterprises. In: Proceedings of the 3rd Conference on Information Systems and Technology. 1998, S. 442-448.
  • Schütte, Reinhard: Analyse, Konzeption und Realisierung von Informationssystemen - eingebettet in ein Vorgehensmodell zum Management des organisatorischen Wandels. In: Ahlert, Dieter; Becker, Jörg; Olbrich, Rainer; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Informationssysteme für das Handelsmanagement. Springer, Berlin 1998, S. 191-238.
  • Schütte, Reinhard: Ausgewählte Aspekte der Informationsmodellierung, insbesondere Referenzmodellierung. In: Roithmayr, D.; Ehrenberg, D.; Griese, J; Fink, K. (Hrsg) (Hrsg.): 4. Internationales Doktoranden-Symposium Wirtschaftsinformatik 1997. Wien 1998, S. 179-201.
  • Schütte, Reinhard: Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung. Konstruktion konfigurations- und anpassungsorientierter Modelle - Reihe neue betriebswirtschaftliche Forschung (nbf), Wiesbaden 1998.
  • Schütte, Reinhard: Referenzmodellierung: Anforderungen der Praxis und methodische Konzepte. In: Maicher, Michael; Scheruhn, Hans-Jürgen (Hrsg) (Hrsg.): Informationsmodellierung: Methoden, Werkzeuge und Erfahrungen. Wiesbaden 1998, S. 63-84.
  • Schütte, Reinhard; Becker, Jörg: Subjektivitätsmanagement bei Informationsmodellen. In: Pohl, K.; Schürr, A.; Vossen, G. (Hrsg) (Hrsg.): Modellierung ´98. Proceedings.. Münster 1998, S. 81-86.
  • Schütte, Reinhard; Rotthowe, T.: The Guidelines of Modelling as an approach to enhance the quality of information models. In: Ling, Tok Wang; Ram, Sudha; Lee, M. L. (Hrsg) (Hrsg.): Conceptual Modeling - Proceedings of the ER´98. 1998, S. 240-254.
  • Ahlert, Dieter; Becker, Jörg; Olbrich, Rainer; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Proceedings zu Handelsinformationssysteme 1997 - Herausforderungen, Integration, Strategien. Proceedings zur Tagung vom 16.-17.04.1997 in Münster, 1997.
  • Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. In: Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Münster 1997, S. 16-34.
  • Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Business-to-business-process integration: functions and methods. In: Proceedings of the 4th European Conference on Information Systems (ECIS '97). 1997, S. 816-827.
  • : Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster - Heft 52, Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard (Hrsg), Münster 1997.
  • Becker, Jörg; Schütte, Reinhard: Handelsinformationssysteme — intra- und interorganisationale Aspekte. In: Trommsdorff, Volker; Bunge, Helmut; Bookhagen, Andrea (Hrsg) (Hrsg.): Handelsforschung 1997/98. Gabler, Wiesbaden 1997, S. 343-370. doi:10.1007/978-3-663-10279-3_16
  • Becker, Jörg; Schütte, Reinhard: Referenz-Informationsmodelle für den Handel: Begriff, Nutzen und Empfehlungen für die Gestaltung und unternehmensspezifische Adaption von Referenzmodellen. In: Krallmann, Hermann (Hrsg) (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik ’97. Physica-Verl., Heidelberg 1997, S. 427-448. doi:10.1007/978-3-642-57737-6_26
  • Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Grundsätze ordnungsmäßiger Referenzmodellierung. In: Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Entwicklungsstand und Entwicklungsperspektiven der Referenzmodellierung. Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Münster 1997, S. 16-34.
  • Schütte, Reinhard: Effiziente Organisationen durch Informationsmodelle. In: Ahlert, Dieter; Becker, Jörg; Olbrich, Rainer; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Proceedings zu Handelsinformationssysteme 1997. 1997, S. 13-14.
  • Schütte, Reinhard; Pettkoff, B.: Management des organisatorischen Wandels auf der Basis von Informationsmodellen - dargestellt am Beispiel von Referenzmodellen für den Handel. In: Management & Computer, Jg. 4 (1997) Nr. 1, S. 49-58.
  • Schütte, Reinhard; Uthmann, C. von: Informationssysteme im Handel. Defizite und Herausforderungen. In: PIK, Jg. 20 (1997) Nr. 4, S. 217-224.
  • Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Prozeßintegration zwischen Industrie- und Handelsunternehmen. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 38 (1996) Nr. 3, S. 309-316.
  • Schütte, Reinhard: Betriebswirtschaftliche Standardanwendungssoftware für das externe und interne Rechnungswesen - dargestellt am Beispiel von SAP R/3. In: Baetge, J. (Hrsg) (Hrsg.): Münsteraner Gesprächskreis für Rechnungslegung und Prüfung. Münster 1996, S. 255-283.
  • Schütte, Reinhard: Prozeßorientierung in Handelsunternehmen. In: Vossen, Gottfried; Becker, Jörg (Hrsg) (Hrsg.): Geschäftsprozessmodellierung und Workflow-Management. Internat. Thomson Publ, Bonn 1996, S. 258-275.
  • Schütte, Reinhard: Entwicklung einer Informationsstrategie. In: Becker, Jörg; Grob, H. L.; Zwehl, v. W. (Hrsg) (Hrsg.): Münsteraner Fallstudien zum Rechnungswesen und Controlling. München 1996, S. 129-157.
  • Schütte, Reinhard: Referenzprozeßmodelle für Handelsunternehmen. In: HMD, Jg. 36 (1996) Nr. 192, S. 72-87.
  • Becker, Jörg; Rosemann, Michael; Schütte, Reinhard: Grundsätze ordnungsmäßiger Modellierung. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 37 (1995) Nr. 5, S. 435-445.
  • Rosemann, Michael; Rotthowe, Thomas; Schütte, Reinhard: Modellbasierte Organisations- und Informationssystemgestaltung unter Verwendung der R/3-Referenzmodelle. In: Wenzel, Paul (Hrsg) (Hrsg.): Geschäftsprozeßoptimierung mit SAP-R/3. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 1995, S. 14-42. doi:10.1007/978-3-322-83724-0_2
  • Schütte, Reinhard; Schüppler, D.: Prozeßorientierte Einführungsstrategien integrierter Handelsinformationssysteme. In: HMD, Jg. 32 (1995) Nr. 186, S. 115-132.
  • Schütte, Reinhard: Implementierung von R/2 und R/3 an der Uni Münster: Auch das richtige Leben kann nicht anspruchsvoller und interessanter sein. In: Wirtschaftsinformatik, Jg. 36 (1994) Nr. 3, S. 292-292.
  • Schütte, Reinhard: Prozeßorientierung in Handelssystemen. In: Informationssystem-Architekturen. Rundbrief des GI-Fachausschusses 5.2, Jg. 2 (1994) Nr. 1, S. 74-77.
  • Schütte, Reinhard: Zum Realitätsbezug von Informationsmodellen. Detaillierte Erwiderung auf Kritik. - Arbeitsbericht Nr. 7. Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement, Essen

Mitgliedschaften: