Lehrveranstaltungen im WS 17/18

Qualifikationsziele:

Die Studierenden

  • sind in der Lage die Besonderheiten der Domäne "Handel" zu erläutern
  • sind in der Lage Retail Enterprise Systems als domänenspezifischer Fall eines Enterprise Systems zu erläutern und von anderen Enterprise Systems zu unterscheiden
  • verstehen die inhaltliche Ausdifferenzierung des Aufgabenumfangs von Retail Enterprise Systems und können diese wiedergeben
  • kennen die Komponenten von Retail Enterprise Systems und können diese strukturiert darstellen und erläutern
  • können spezifische Unterschiede von Logistik- und Finanzsystemen gegenüberstellen und vergleichen
  • können die Spezifika bei der Einführung von Retail Enterprise Systems ausgehend von Produkten einzelner Technologielieferanten darstellen
  • können die erlernten Inhalte im Rahmen einer praktischen Fallstudie anwenden


Gliederung:

  • Handel und Handelsunternehmen
  • Retail Enterprise Systems - Entfaltung des Gegenstandsbereichs
  • Aufgabenorientierte Entfaltung anhand einer domänenspezifischen Architektur
  • Architekturen und Produkte der Technologielieferanten
  • Ausgewählte Lösungsprobleme bei Retail Enterprise Systems
  • Einführung von Retail Enterprise Systems
  • Retail Enterprise Systems in der Wartungsphase

Literatur:

  • Ahlert, Dieter; Becker, Jörg; Olbrich, Rainer; Schütte, Reinhard (Hrsg) (Hrsg.): Informationssysteme für das Handelsmanagement – Konzepte und Nutzung in der Unternehmenspraxis, Springer, Berlin 1998. ISBN 978-3540635840
  • Becker, Jörg; Schütte, Reinhard: Handelsinformationssysteme - Domänenorientierte Einführung in die Wirtschaftsinformatik. Redline Wirtschaft, Landsberg 2004. ISBN 978-3636031440
  • Schütte, Reinhard: Erfolgsfaktor Informationssysteme - Eine Fallstudie zur operativen und strategischen Bedeutung der IT im Handel. In: Distribution und Handel in Theorie und Praxis. Wiesbaden 2009, S. 629-645.
  • Schütte, Reinhard; Vering, Oliver; Wiese, Jens: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch standardisierte Warenwirtschaftssysteme. Springer, Berlin 2000. ISBN 978-3642980510
  • Schütte, Reinhard; Vering, Oliver: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch moderne Warenwirtschaftssysteme - Produktübersicht marktführender Systeme und Auswahlprozess. Springer, Berlin, Heidelberg 2011. ISBN 978-3642205224

Prüfungsart:

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in der Gestalt einer Klausur (in der Regel 60-90 Minuten). Die Prüfung in diesem Modul kann nicht abgelegt werden, wenn "Ausgewählte Themen von integrierten Informationssystemen" bereits bestanden ist.