Mon, 27. Nov. 2023   Busch, Jan

IIS-Adventskalender auf Instagram

Wir freuen uns, dass wir zusammen mit unseren Kooperationspartner euch in diesem Jahr den IIS-Adventskalender auf Instagram anbieten zu können. Um mitzumachen, müsst ihr uns folgen (https://www.instagram.com/iislehrstuhl.ude/ ) und u.a. die tägliche Gewinnspielfrage beantworten. Der Adventskalender steht dabei thematisch mit der Wirtschaftsinformatik in Zusammenhang. Freut euch auf 24 Überraschungen! 

Viel Erfolg wünscht euch euer IIS-Lehrstuhl!  

 

Teilnahmebedingungen: 

1. VERANSTALTER

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Universität Duisburg-Essen, Universitätsstraße 9, 45141 Essen. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram ist neben unserem Newsletter lediglich eine Plattform, auf denen der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme die Gewinnspielaktion vermarktet. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram sondern der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme. Sämtliche Fragen, Kommentare und/oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind ausschließlich an den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme zu richten. 

2. TEILNAHMEBERECHTIGUNG

Teilnahmeberechtigt sind eingeschriebene Studierende der Fakultät für Informatik der Universität Duisburg-Essen (müssen eine Studienbescheinigung vorlegen können), welche ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben. 

3. TEILNAHMEFRIST

Informationen zur Teilnahmefrist können aus dem Gewinnspiel auf der jeweiligen Plattform oder weiter unten im Abschnitt des einzelnen Gewinnspiels entnommen werden.

4. TEILNAHME

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über das Teilnehmen auf dem jeweiligen Social Media Kanal. Die Teilnahmevoraussetzungen, die Teilnahmedauer, die Gewinne und Informationen zur Gewinnerzielung ergeben sich aus der Gewinnspielbeschreibung.

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen (organisatorischen, technischen oder rechtlichen) Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche zu.  

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. 

5. AUSWAHL UND BENACHRICHTIGUNG DES GEWINNERS

Die Gewinner werden per Zufall ausgelost und im Anschluss an das tägliche Gewinnspiel innerhalb von 3 Tagen per persönlicher Nachricht auf Instagram informiert. Die Gewinner müssen ebenfalls innerhalb von 7 Tagen auf die Nachricht reagieren. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb der vorgegebenen Frist, wird sein Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.

6. GEWINNE

Der Gewinn richtet sich an das jeweiligen Gewinnspiel. Alle Informationen sind aus dem Gewinnspiel auf der Plattform selbst oder im weiteren Verlauf unter dem Abschnitt des einzelnen Gewinnspiels zu entnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

7. AUSHÄNDIGUNG DES PREISES

Der Gewinner verpflichtet sich nach Absprache zur Abholung des Preises am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme (R09 R03 H38) bis zum 31.01.2024. Bei Überschreitung der Frist verfällt der Gewinn. Eine Übermittlung des Gewinns über den Versandweg ist ausgeschlossen. 

8. DATENSCHUTZ

Zur Übermittlung der Gewinne werden die persönlichen Daten (E-Mail Adresse, Name und Adresse) der Gewinner nicht an Dritte weitergegeben.

9. RECHTSWEG

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. HAFTUNG

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme haftet nicht für Schäden die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen, es sei denn, der Gewinnspielanbieter bzw. dessen Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten.