Einzelansicht

 Fr, 15. Nov. 2019   Seufert, Sarah

IIS-Talents: Kick-Off-Event des Programms im WS 19/20

Christian Leyens, IIS-Talents-Teilnehmer, berichtet über seine persönlichen Eindrücke:

"Den Auftakt zum diesjährigen IIS-Talents-Förderprogramm bildete das Kick-Off-Event am 07.11.2019. Das Event wurde mit einem Sektempfang begonnen, bei dem sich die Teilnehmer untereinander austauschen konnten.

Zudem gab es die Möglichkeit, schon den ersten Kontakt zu den Unternehmen in lockeren Gesprächen herzustellen.

Anschließend gab es eine offizielle Begrüßung durch Frau Seufert, die uns direkt aufklärte, dass die Unternehmen sich nicht selbst auf der Bühne vorstellen, sondern dass wir, die Studierenden, die Unternehmen vorstellen werden. Dazu wurden wir in Gruppen, bestehend aus 3 Studierenden, eingeteilt und jeweils einem Unternehmen zugeteilt. Die Gruppen hatten dann 20 Minuten Zeit, um das Unternehmen in Gesprächen mit den Vertretern kennenzulernen und sich auf die Präsentation vorzubereiten. Dabei sollten mehrere Fragen beantwortet werden, unter anderem welchen Stellenwert die IT in dem Unternehmen hat oder an welchen IT-Projekten zurzeit gearbeitet wird. Bei den Präsentationen konnten die Studierenden dann ihre Präsentationsfähigkeiten unter Beweis stellen und teilten mit den anderen Teilnehmern ihre Eindrücke von den Unternehmen. Dabei zeigten sie unter anderem auf, weshalb IT für das jeweilige Unternehmen wichtig ist und welche Funktion Wirtschaftsinformatiker dabei haben.

Nach den Präsentationen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich an den Häppchen und Getränken zu bedienen und mit den Vertretern der Unternehmen an deren Tischen zu netzwerken. Dabei wurden die offenen Fragen der Studierenden zu den Unternehmen beantwortet. Die Unternehmen versorgten hierbei die Teilnehmer mit Goodies, Stellenausschreibungen und allerlei nützlichen Informationen.

Die erste Veranstaltung hat mir bereits sehr gut gefallen, da es doch mehr war als eine einfache Einleitung in das IIS-Talents-Programm. Man erhielt bereits eine hilfreiche Einführung in die teilnehmenden Unternehmen und deren Branchen. Zudem konnte man schon erste Kontakte mit den Vertretern der Unternehmen und den anderen Studierenden knüpfen."

 

Thorsten van Eyk, IIS-Talents-Teilnehmer, berichtet über seine persönlichen Eindrücke:

"IIS Talents 2019/20– was genau erwartet uns Studierende hierbei? Ich nehme das erste Mal hieran teil und habe nur eine vage Idee was auf uns zukommt – durch Erzählungen von ehemaligen Teilnehmern und den Blog vom Vorjahr. Die Kick-Off-Veranstaltung, am 07.11. von 14 – 17 Uhr angesetzt, sollte darüber aufklären.

Vor dem Glaspavillon warten die ersten Studenten bereits in kleinen Gruppen bevor die Veranstaltung losgehen soll. Nach und nach gehen die Studenten alleine oder in kleinen Gruppen hinein. Am Eingang befinden sich vorbereitete Namensschilder und Sektgläser, aber auch anti-alkoholische Getränke. Nach der schriftlichen Einwilligung zur Nutzung aufgenommener Bildern, finden sich die Studenten in Grüppchen zusammen. Es herrscht noch etwas Scheu, so dass sich nur wenige Studenten an die Unternehmen wenden. Dennoch herrscht eine überwiegend entspannte Stimmung.

Nach einer Weile werden wir durch Frau Seufert begrüßt. Sie erklärt uns, dass es unsere Aufgabe sei die Unternehmen zu interviewen und im Anschluss anhand von Leitfragen vorzustellen. Drei Studierende waren einem Unternehmen zugeordnet. Wir haben die Mitarbeiter dann interviewt bzw. sie ihre mitgebrachten Folien präsentieren lassen. Die vier Leitfragen fokussierten uns auf das Kerngeschäft des Unternehmens, die Rolle der IT im Unternehmen, aktuelle IT-Projekte und die möglichen Aufgaben für Studenten/ Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und (Wirtschafts-) Informatik. Die Präsentationen wurden dann anhand des mitgebrachten Foliensatzes vorgenommen. Mir hat gut gefallen, dass die Inhalte durch die Studenten gut gefiltert waren und somit für uns relevant und spannend.

Im Anschluss an die Unternehmensvorstellungen wurde dann das Finger Food-Buffet eröffnet, so dass man sich nochmal stärken konnte. Mittlerweile hatten die meisten Studierenden ihre Scheu verloren, so dass lockere Gespräche zwischen Studierenden und Unternehmensvertretern begannen.  Hierbei konnten wir den Mitarbeitern jegliche Fragen stellen und haben gute Antworten erhalten. Es war eine tolle Möglichkeit die Unternehmen näher kennenzulernen und Goodies abzusahnen. Ich kannte bereits einige der Unternehmen von Exkursionen oder Messebesuchen und habe mich daher auf die mir weniger Bekannten fokussiert. Die Gespräche dauerten auch nach 17 Uhr noch an und nach und nach verabschiedeten sich Studenten, aber auch die Unternehmen.

Insgesamt war es eine interessante und gute Einführungsveranstaltung, um die Unternehmen kennenzulernen. Nichtsdestotrotz konnte uns noch kein Plan mit allen Veranstaltungen ausgehändigt werden, da manche Termine noch in der Klärung waren/ sind. Somit hat man zwar die Unternehmen kennengelernt, weiß jedoch noch nicht was einen bei IIS-Talents dieses Jahr erwartet. Es bleibt also spannend..."

Weitere Fotos folgen zeitnah!